Thursday 23-May-2024
11.2 C
Frankfurt am Main

Topics

Die Portfolio Revolution – Das Ende der klassischen Portfoliotheorie

Dr. Jochen Felsenheimer von XAIA Investment GmbH plädiert für ein Umdenken im Asset Management, da traditionelle Modelle den aktuellen Marktbedingungen nicht gerecht werden. In seinem Buch 'Die Portfolio Revolution' erklärt er, warum eine neue, anpassungsfähigere Herangehensweise erforderlich ist, die sich auf innovatives Risikomanagement und dynamische Anlagestrategien konzentriert. Erfahren Sie mehr über seine revolutionären Ideen.

ENCAVIS: Krönender Abschluss – aber nicht ganz

Seit 2016 waren Aktien der Encavis AG ein zentraler Bestandteil zweier MB Fund Advisory Fonds. Doch ein Übernahmeangebot durch ein Konsortium um KKR und Viessmann ändert alles. Erfahren Sie, warum die Fondsberater beschlossen haben, das Angebot anzunehmen und welche Rolle die innovative Anleihe von Encavis dabei spielt.

Impact, Performance, Sharpe Ratio und Benchmark – wie Mikrofinanzfonds sich voneinander unterscheiden können

Ein Beitrag von Invest in Visions: Investitionen in Mikrofinanzfonds zeichnen sich durch eine stetige positive Wertentwicklung, niedrige Volatilität und geringe Korrelation zu anderen Anlageklassen aus. Und das wichtigste Argument: Sie haben eine sehr hohe soziale Wirkung. Denn in ärmeren Regionen der Welt kann beispielsweise eine Schneiderin durch einen Mikrokredit eine Nähmaschine kaufen, sich selbstständig machen und sich so aus der Armut befreien.

Der Einfluss künstlicher Intelligenz auf Produktion und Inflation

Ein Beitrag von Iñaki Aldasoro, Sebastian Doerr, Leonardo Gambacorta und Daniel Rees in einem BIS Arbeitspapier zeigt, Künstliche Intelligenz (KI) wird oft als die nächste allgemeine Technologie angesehen, die das Wachstum der Produktivität vorantreiben wird. Tatsächlich findet die Adoption von KI bereits mit atemberaubender Geschwindigkeit statt - in nahezu allen Ländern und Branchen.

Ohne Management-Gespräche geht es nicht!

Alexander Lippert, Portfoliomanager, GS&P KAG S.A., erklärt, wie Familienunternehmer durch persönliche Risikobereitschaft eine direkte Verantwortung für ihren Erfolg übernehmen. Seine Strategie fokussiert sich auf solide, langfristige Investments und setzt auf den Dialog mit Unternehmensentscheidern. Erfahren Sie mehr über die besonderen Anlagemöglichkeiten in ineffizienten Nebenwerten und die Rolle der Nachhaltigkeit im Anlageprozess. Entdecken Sie, warum auch der Fondsmanager persönlich in dieses Konzept investiert und welchen Anlagehorizont neue Investoren mitbringen sollten.

ENCAVIS: Krönender Abschluss – aber nicht ganz

Seit 2016 waren Aktien der Encavis AG ein zentraler Bestandteil zweier MB Fund Advisory Fonds. Doch ein Übernahmeangebot durch ein Konsortium um KKR und Viessmann ändert alles. Erfahren Sie, warum die Fondsberater beschlossen haben, das Angebot anzunehmen und welche Rolle die innovative Anleihe von Encavis dabei spielt.

Impact, Performance, Sharpe Ratio und Benchmark – wie Mikrofinanzfonds sich voneinander unterscheiden können

Ein Beitrag von Invest in Visions: Investitionen in Mikrofinanzfonds zeichnen sich durch eine stetige positive Wertentwicklung, niedrige Volatilität und geringe Korrelation zu anderen Anlageklassen aus. Und das wichtigste Argument: Sie haben eine sehr hohe soziale Wirkung. Denn in ärmeren Regionen der Welt kann beispielsweise eine Schneiderin durch einen Mikrokredit eine Nähmaschine kaufen, sich selbstständig machen und sich so aus der Armut befreien.

Der Einfluss künstlicher Intelligenz auf Produktion und Inflation

Ein Beitrag von Iñaki Aldasoro, Sebastian Doerr, Leonardo Gambacorta und Daniel Rees in einem BIS Arbeitspapier zeigt, Künstliche Intelligenz (KI) wird oft als die nächste allgemeine Technologie angesehen, die das Wachstum der Produktivität vorantreiben wird. Tatsächlich findet die Adoption von KI bereits mit atemberaubender Geschwindigkeit statt - in nahezu allen Ländern und Branchen.

Ohne Management-Gespräche geht es nicht!

Alexander Lippert, Portfoliomanager, GS&P KAG S.A., erklärt, wie Familienunternehmer durch persönliche Risikobereitschaft eine direkte Verantwortung für ihren Erfolg übernehmen. Seine Strategie fokussiert sich auf solide, langfristige Investments und setzt auf den Dialog mit Unternehmensentscheidern. Erfahren Sie mehr über die besonderen Anlagemöglichkeiten in ineffizienten Nebenwerten und die Rolle der Nachhaltigkeit im Anlageprozess. Entdecken Sie, warum auch der Fondsmanager persönlich in dieses Konzept investiert und welchen Anlagehorizont neue Investoren mitbringen sollten.

Kicking the can down the road – Wo sind die Grenzen der Staatsverschuldung und Notenbankunterstützung?

Die staatliche Verschuldung steigt weltweit weiter an. Insofern stellt sich die Frage, inwiefern Staaten...

„Erklärtes Ziel ist es, Regulierung besser zu machen, um Bürokratie und Inkonsistenzen abzubauen“

Auch 2024 stehen diverse regulatorische Änderungen an. Stichworte sind ELTIF 2.0, die AIFMD-II-Umsetzung in Deutschland, die Weiterentwicklung der Taxonomie sowie geplante Änderungen der Anlageverordnung und des Investment-Steuergesetzes – Themen, zu denen Frank Dornseifer als Geschäftsführer des Bundesverbands Alternative Investments im Hedgework-Interview Rede und Antwort steht.

Nach der Bitcoin-ETF-Einführung – Zeit zur Absicherung

Ein Beitrag von Dr. Leif Richter, Dietrich & Richter Private Asset Management AG. Die langerwartete Einführung der Bitcoin-ETFs in den USA stellt sich bisher als ein „Sell-the-News-Event“ dar. Welche kurz-, mittel- bis langfristigen Perspektiven ergeben sich daraus und wie können diese Überlegungen sinnvoll im Portfolio-Management mit eingebaut werden?

Meinungen unabhängiger Asset Manager

Eine Umfrage der Pro BoutiquenFonds über die Markteinschätzungen von unabhängigen Asset-Managern zum Beginn des Jahres 2024. Mit Meinungen von: Dr. Carl Otto Schill (Value Partnership Management GmbH), Barend Pennings (Gladwyne Investments LLP), Marco Jansen (Oberbanscheidt & Cie. Vermögensverwaltungs GmbH), Thilo Müller (MB Fund Advisory GmbH), Hubertus Clausius (Seahawk Investments GmbH), Dr. Viktor Papst (ICM InvestmentBank AG), Raik Hoffmann (FPM Frankfurt Performance Management AG), Alexander Lippert (GS&P Kapitalanlagegesellschaft S.A.), Markus Stillger (MB Fund Advisory GmbH)

Das E-Rezept kommt nun richtig…

Die jüngsten Gesetzespläne der deutschen Ampel-Koalition zur Einführung des elektronischen Arztrezepts freuen den Thurgauer Online-Apotheker DocMorris. Der deutsche Bundestag stimmte vor Kurzem diesen Plänen zu, die das E-Rezept in Deutschland massentauglich machen sollen. Ein Beitrag von Marco Jansen, Oberbanscheidt & Cie. Vermögensverwaltung GmbH.

Investmentgrade Anleihen im Spezialrenten-Fonds?

Das überrascht auf den ersten Blick: Wie passen Investmentgrade Anleihen in den Spezialrentenfonds, der doch eigentlich schwerpunktmäßig ungeratete Anleihen und Emissionen im Crossover-Segment im Fokus hat und dort die attraktivsten Chancen sieht? Aber in der aktuellen Marktlage macht das durchaus Sinn. Ein Beitrag von Dr. Thomas Umlauft

Performance von CLOs im Vergleich zu anderen Anlageklassen

Im Folgenden wird die Performance von CLOs im Jahr 2023 sowie die CLO-Performance im Vergleich zu anderen Anlageklassen beleuchtet. In diesem Zusammenhang wird des Weiteren der Mehrwert von CLOs für Investoren skizziert. EIn Beitrag von Inès Bartsch, CIS Asset Management (Deutschland) GmbH.

Autokratische Systeme und Mikrofinanz – passt das zusammen?

Der IIV Mikrofinanzfonds erwirbt mit den von den Investorinnen und Investoren angelegten Mitteln unverbriefte Darlehensforderungen gegen Mikrofinanzinstitute in Entwicklungs- und Schwellenländern. Diese Mikrofinanzinstitute werden nach finanziellen und sozialen Kriterien ausgewählt.

Die Portfolio Revolution – Das Ende der klassischen Portfoliotheorie

Dr. Jochen Felsenheimer von XAIA Investment GmbH plädiert für ein Umdenken im Asset Management, da traditionelle Modelle den aktuellen Marktbedingungen nicht gerecht werden. In seinem Buch 'Die Portfolio Revolution' erklärt er, warum eine neue, anpassungsfähigere Herangehensweise erforderlich ist, die sich auf innovatives Risikomanagement und dynamische Anlagestrategien konzentriert. Erfahren Sie mehr über seine revolutionären Ideen.

ENCAVIS: Krönender Abschluss – aber nicht ganz

Seit 2016 waren Aktien der Encavis AG ein zentraler Bestandteil zweier MB Fund Advisory Fonds. Doch ein Übernahmeangebot durch ein Konsortium um KKR und Viessmann ändert alles. Erfahren Sie, warum die Fondsberater beschlossen haben, das Angebot anzunehmen und welche Rolle die innovative Anleihe von Encavis dabei spielt.

Impact, Performance, Sharpe Ratio und Benchmark – wie Mikrofinanzfonds sich voneinander unterscheiden können

Ein Beitrag von Invest in Visions: Investitionen in Mikrofinanzfonds zeichnen sich durch eine stetige positive Wertentwicklung, niedrige Volatilität und geringe Korrelation zu anderen Anlageklassen aus. Und das wichtigste Argument: Sie haben eine sehr hohe soziale Wirkung. Denn in ärmeren Regionen der Welt kann beispielsweise eine Schneiderin durch einen Mikrokredit eine Nähmaschine kaufen, sich selbstständig machen und sich so aus der Armut befreien.

Der Einfluss künstlicher Intelligenz auf Produktion und Inflation

Ein Beitrag von Iñaki Aldasoro, Sebastian Doerr, Leonardo Gambacorta und Daniel Rees in einem BIS Arbeitspapier zeigt, Künstliche Intelligenz (KI) wird oft als die nächste allgemeine Technologie angesehen, die das Wachstum der Produktivität vorantreiben wird. Tatsächlich findet die Adoption von KI bereits mit atemberaubender Geschwindigkeit statt - in nahezu allen Ländern und Branchen.

Ohne Management-Gespräche geht es nicht!

Alexander Lippert, Portfoliomanager, GS&P KAG S.A., erklärt, wie Familienunternehmer durch persönliche Risikobereitschaft eine direkte Verantwortung für ihren Erfolg übernehmen. Seine Strategie fokussiert sich auf solide, langfristige Investments und setzt auf den Dialog mit Unternehmensentscheidern. Erfahren Sie mehr über die besonderen Anlagemöglichkeiten in ineffizienten Nebenwerten und die Rolle der Nachhaltigkeit im Anlageprozess. Entdecken Sie, warum auch der Fondsmanager persönlich in dieses Konzept investiert und welchen Anlagehorizont neue Investoren mitbringen sollten.

Kicking the can down the road – Wo sind die Grenzen der Staatsverschuldung und Notenbankunterstützung?

Die staatliche Verschuldung steigt weltweit weiter an. Insofern stellt sich die Frage, inwiefern Staaten und Notenbanken noch Möglichkeiten oder andererseits Grenzen beim Auffangen von...

„Erklärtes Ziel ist es, Regulierung besser zu machen, um Bürokratie und Inkonsistenzen abzubauen“

Auch 2024 stehen diverse regulatorische Änderungen an. Stichworte sind ELTIF 2.0, die AIFMD-II-Umsetzung in Deutschland, die Weiterentwicklung der Taxonomie sowie geplante Änderungen der Anlageverordnung und des Investment-Steuergesetzes – Themen, zu denen Frank Dornseifer als Geschäftsführer des Bundesverbands Alternative Investments im Hedgework-Interview Rede und Antwort steht.

Nach der Bitcoin-ETF-Einführung – Zeit zur Absicherung

Ein Beitrag von Dr. Leif Richter, Dietrich & Richter Private Asset Management AG. Die langerwartete Einführung der Bitcoin-ETFs in den USA stellt sich bisher als ein „Sell-the-News-Event“ dar. Welche kurz-, mittel- bis langfristigen Perspektiven ergeben sich daraus und wie können diese Überlegungen sinnvoll im Portfolio-Management mit eingebaut werden?

Meinungen unabhängiger Asset Manager

Eine Umfrage der Pro BoutiquenFonds über die Markteinschätzungen von unabhängigen Asset-Managern zum Beginn des Jahres 2024. Mit Meinungen von: Dr. Carl Otto Schill (Value Partnership Management GmbH), Barend Pennings (Gladwyne Investments LLP), Marco Jansen (Oberbanscheidt & Cie. Vermögensverwaltungs GmbH), Thilo Müller (MB Fund Advisory GmbH), Hubertus Clausius (Seahawk Investments GmbH), Dr. Viktor Papst (ICM InvestmentBank AG), Raik Hoffmann (FPM Frankfurt Performance Management AG), Alexander Lippert (GS&P Kapitalanlagegesellschaft S.A.), Markus Stillger (MB Fund Advisory GmbH)

Das E-Rezept kommt nun richtig…

Die jüngsten Gesetzespläne der deutschen Ampel-Koalition zur Einführung des elektronischen Arztrezepts freuen den Thurgauer Online-Apotheker DocMorris. Der deutsche Bundestag stimmte vor Kurzem diesen Plänen zu, die das E-Rezept in Deutschland massentauglich machen sollen. Ein Beitrag von Marco Jansen, Oberbanscheidt & Cie. Vermögensverwaltung GmbH.

Investmentgrade Anleihen im Spezialrenten-Fonds?

Das überrascht auf den ersten Blick: Wie passen Investmentgrade Anleihen in den Spezialrentenfonds, der doch eigentlich schwerpunktmäßig ungeratete Anleihen und Emissionen im Crossover-Segment im Fokus hat und dort die attraktivsten Chancen sieht? Aber in der aktuellen Marktlage macht das durchaus Sinn. Ein Beitrag von Dr. Thomas Umlauft

Performance von CLOs im Vergleich zu anderen Anlageklassen

Im Folgenden wird die Performance von CLOs im Jahr 2023 sowie die CLO-Performance im Vergleich zu anderen Anlageklassen beleuchtet. In diesem Zusammenhang wird des Weiteren der Mehrwert von CLOs für Investoren skizziert. EIn Beitrag von Inès Bartsch, CIS Asset Management (Deutschland) GmbH.

Autokratische Systeme und Mikrofinanz – passt das zusammen?

Der IIV Mikrofinanzfonds erwirbt mit den von den Investorinnen und Investoren angelegten Mitteln unverbriefte Darlehensforderungen gegen Mikrofinanzinstitute in Entwicklungs- und Schwellenländern. Diese Mikrofinanzinstitute werden nach finanziellen und sozialen Kriterien ausgewählt.

Pro Boutiquen Talk: Das Panel

Im Gespräch mit Michael Gillessen von Pro BoutiquenFonds GmbH sind die Herren Thilo Müller, (MB Fund Advisory GmbH), Marco Jansen, (Oberbanscheidt & Cie. Vermögensverwaltung GmbH) und Thomas Seppi (FPM Frankfurt Performance Management AG)