Friday 19-Jul-2024
30.3 C
Frankfurt am Main

6. Hamburger Investment-Stammtisch am 29.02.

Events6. Hamburger Investment-Stammtisch am 29.02.

Der Hamburger Investment-Stammtisch ist eine monatliche NETZWERK-Veranstaltung, organisiert von der PUNICA Invest, zu der auch ProBoutiquen Fonds einlädt. Nach dem volkswirtschaftlichen Vortrag im Plenum warten drei aktuelle Kurzvorträge von je 30 Minuten in kleinerer Runde auf Sie.

29. Februar ab 15.00 Uhr
in den Räumlichkeiten der ARAMEA Asset Management AG (Mönckebergstraße 31, 20095 Hamburg)

Anmeldung bitte per E-Mail an Sven Hoppenhöft:

hoppenhoeft@boutiquenfonds.de

Ein volkswirtschaftliches Plenum mit: Felix Herrmann | Chefvolkswirt | ARAMEA Asset Management AG und drei rollierende Investment-Stammtische mit: HSBC Asset Management, ARAMEA Asset Management und XAIA Investment.

Die Veranstaltung ist beim FPSB Deutschland registriert und wird voraussichtlich mit 2,0 CPD-Credits bewertet.

  • 15:00 Uhr – 15:30 Uhr | Empfang
  • 15:30 Uhr – 16:00 Uhr | Volkswirtschaftliches Plenum
  • 16:00 Uhr – 17:30 Uhr | Investment Stammtisch
  • Ab 17:30 Uhr – open end | Get together

 Volkswirtschaftliches Plenum | ARAMEA | Warten auf die Notenbanken

Die erste Zinssenkung in den USA steht vermutlich kurz bevor. Die EZB folgt wohl erst im Sommer. Gleichzeitig haben die Kapitalmärkte einen aggressiven Senkungszyklus beider Notenbanken bereits vorweg genommen. Dennoch gibt es gute Argumente dafür, dass das Jahr 2024 unter dem Strich ein erfreuliches werden kann – und das aus Sicht von Aktien UND Anleihen.

Felix Herrmann | Chefvolkswirt | ARAMEA Asset Management AG

 Stammtisch 1 | XAIA | Preisanomalien am Kreditmarkt: marktneutral und unkorreliert investieren

Märkte sind nicht effizient. Marktverhalten ist oft nicht rational. Auch an den Kreditmärkten sind Bewertungsdifferenzen zu beobachten, die eine attraktive Ertragsquelle darstellen. Um diese Preisanomalien isoliert nutzen zu können, ist ein professioneller Einsatz aller am Markt zur Verfügung stehenden Anlage- und Absicherungsinstrumente sowie ein aktives Management von essenzieller Bedeutung.

Christofer Vogt | Portfolio Manager | XAIA Investment

 Stammtisch 2 | HSBC | Frontier Markets: Diversifikationsvorteile durch geringe Korrelation mit den Schwellen- und Industrieländern + robustes Gewinnwachstum und niedrige Volatilität?

Die Lieferkettenunterbrechungen während der Pandemie und der Handelskonflikt USA vs. China haben gezeigt, dass Produktionsstandorte über die ganze Welt verteilt sein sollten. Auch der digitale Fortschritt nimmt in allen Frontier Markets dank staatlicher Initiativen zu. Ramzi Sidani und Team investieren seit Jahren erfolgreich in über 30 Länder inkl. sg. „Cross-Over-Länder“, die kleineren Schwellenländer. Anfang des Jahres konnte Ramzi Sidani wiederum die Auszeichnung „Deutscher Fondspreis 2024“ unter über 2.300 Fonds in der Kategorie: „Aktienfonds Emerging Markets“ entgegennehmen.

Ramzi Sidani | Portfolio Manager Frontier Markets Equity Team | HSBC Asset Management

 Stammtisch 3 | ARAMEA | Im 7. Prozent-Himmel

In 20 Minuten um die Welt – der Nachranganleihen. Ob Chancen und Fallstricke, Sonderideen und Möglichkeiten für das Jahr 2024, Outperformance und positive Realrenditen – lassen Sie sich für ein ganz spezielles Marktsegment begeistern. Warum Nachranganleihen auch 2024 eine gute Chance haben andere Segmente im Rentenbereich outperformen zu können, wird Ihnen Sven Pfeil gern bei seinem Stammtisch erläutern.

Sven Pfeil | Vorstand und Senior Portfoliomanager | ARAMEA Asset Management AG