Tuesday 31-Jan-2023
2.1 C
Frankfurt am Main

Anforderungen an eine gute Kundenbetreuung durch Asset Managementgesellschaften

Press ReleasesAnforderungen an eine gute Kundenbetreuung durch Asset Managementgesellschaften

Die TELOS GmbH (TELOS) hat deutsche institutionelle Anleger aus allen Anlegergruppen nach ihren Anforderungen an eine gute Kundenbetreuung durch Asset Managementgesellschaften befragt.

Hierzu konnten Investoren ihre Wertungen zu insgesamt 36 Einzelpunkten aus den fünf Themengebieten

  • „organisatorische Anforderungen“,
  • „Kenntnisse und Fähigkeiten“,
  • „zeitlicher Aspekt“,
  • „Art der Kommunikation“ und
  • „Störfaktoren“ angeben.

Parallel zu den Investoren wurden die Asset Managementgesellschaften gebeten, ihre Einschätzungen zu den Anforderungen deutscher institutioneller Anleger an eine gute Kundenbetreuung abzugeben.

Auf Basis der Antworten hat TELOS eine umfassende Kundenbetreuungsstudie erstellt, die sowohl die Antworten der Investoren umfassend behandelt als auch die Einschätzungen der Asset Managementgesellschaften in einem „Selbst-Fremdbild-Vergleich“ aufgreift.

Hier einige Ergebnisse der Studie (siehe auch PDF-Dokument links):

  • “Investoren bevorzugen klar einen längeren Turnus bei der Kontaktaufnahme. Eine wöchentliche oder gar tägliche Kontaktaufnahme durch den/die Kundenbetreuer/in wird faktisch abgelehnt.”
  • “Personelle Stabilität in der Kundenbetreuung ist deutschen institutionellen Anlegern wichtig. Im Umkehrschluss birgt eine hohe Fluktuation im Bereich der Kundenbetreuung die Gefahr von Kundenabwanderung.”
  • “Befragt nach den Punkten, die sie bei der Kundenbetreuung durch Asset Managementgesellschaften stören, haben die Investoren insbesondere das eher reaktive Verhalten, insbesondere in schwierigen Phasen, sowie die zu langen Reaktionszeiten hoch eingestuft. Wie schon zuvor aufgeführt wird eine mangelnde personelle Stabilität in der Kundenbetreuung als sehr störend wahrgenommen.”
  • “Institutionelle Anleger erwarten von ihren Kundenbetreuern auch ein fundiertes Know-how bei administrativen Themen und Problemstellungen. Dies wurde in seiner Bedeutung von den Asset Managementgesellschaften unterschätzt.”

Die vollständige Studie kann sowohl in deutscher als auch englischer Sprache über die TELOS GmbH bezogen werden.