Sunday 16-Jun-2024
19.6 C
Frankfurt am Main

Arbireo Capital erwirbt und managt für Family Office ca. 4.000 m² geförderten Wohnraum in NRW

Press ReleasesArbireo Capital erwirbt und managt für Family Office ca. 4.000 m² geförderten Wohnraum in NRW

Die auf Immobilieninvestments spezialisierte Arbireo Capital AG hat im Auftrag eines Family Office drei Immobilien in Nordrhein-Westfalen mit einer Gesamtmietfläche von 3.825 Quadratmetern an gefördertem Wohnraum erworben. Im Anschluss an den erfolgreichen Ankauf wird Arbireo zudem künftig auch das Asset Management der Liegenschaften verantworten. Über den Kaufpreis vereinbarten Käufer und Verkäufer, ein lokaler Bauträger, Stillschweigen.

Die drei Liegenschaften umfassen insgesamt 65 Wohneinheiten im öffentlich geförderten Segment, die zwischen 2019 und 2021 errichtet wurden. Die Standorte der Immobilien liegen allesamt in Nordrhein-Westfalen (2x Ruhrgebiet, 1x Niederrhein).

„Die aktuelle Marktlage eröffnet Eigenkapital-starken Investoren gerade aus dem Bereich Family Offices derzeit attraktive Opportunitäten. Das Wohnsegment und auch insbesondere der soziale Wohnungsbau bieten langfristig ein interessantes Investment“, sagt Sascha Hertach, Vorstand von Arbireo Capital.

„Mit unserem Netzwerk und der jahrelangen Expertise im Transaktions- wie Asset-Management können wir konkreten Mehrwert liefern“, ergänzt Dr. Martin Leinemann, Vorstand von Arbireo Capital.

A.d.R.: Das Titelbild dient der Illustration des Beitrags und weist keine Ähnlichkeit mit den beschriebenen Objekten auf.