Thursday 6-Oct-2022
14.3 C
Frankfurt am Main

Cushman & Wakefield zieht ins „TRIIIO Hamburg“

Press ReleasesCushman & Wakefield zieht ins „TRIIIO Hamburg“

Die Niederlassung Hamburg der internationalen Immobilienberatung Cushman & Wakefield (C&W) wird im kommenden Jahr umziehen. Neuer Standort wird das „TRIIIO Hamburg“. Hier hat das Unternehmen eine knapp 700 Quadratmeter große Bürofläche in der 9. Etage angemietet. Der Umzug wird notwendig, da sich die Zahl der Mitarbeiter des Hamburger Teams von C&W in den zurückliegenden fünf Jahren auf rund 40 verdoppelt hat.

Im „TRIIIO Hamburg“ wird dem Team von C&W deutlich mehr Platz als bisher zur Verfügung stehen. Die modernen Flächen mit einem Panoramablick über Deutschlands zweitgrößte Stadt werden dazu beitragen, den Mitarbeitern eine noch attraktivere Arbeitswelt bereitzustellen. Dabei orientiert sich das Unternehmen an den qualitativ hohen Maßstäben, die sein Design Team mit der Neuentwicklung- und -gestaltung des Berliner Büros im vergangenen Jahr und bereits zuvor in Düsseldorf gesetzt hat. Damit setzt C&W sein New-Work-Konzept weiter konsequent um.

Ein Büro, in dem Mitarbeiter produktiv und gerne arbeiten, braucht heute ein einzigartiges Design und ein attraktives Konzept. Denn nur so wird es zu einem Asset, das junge Talente anzieht und die Identifikation mit dem Unternehmen fördert. Im ‚TRIIIO Hamburg‘, einem architektonischen Klassiker der Hansestadt, können wir genau das umsetzen und leben“, beschreibt Tobias Scharf, Head of Office Agency Hamburg, die Ansprüche an die neuen Büroflächen.

„Ich freue mich über die positive Entwicklung, die unser Team in den zurückliegenden Jahren genommen hat. Davon profitieren unsere Kunden, die so noch individueller betreut werden können. Ich bin davon überzeugt, dass wir die auch in Zukunft ein weiteres Anwachsen unserer Mannschaft sehen werden. Raum dafür ist im ‚TRIIIO Hamburg‘ auf jeden Fall vorhanden“, ergänzt Marc Rohrer, Head of Capital Markets Hamburg und Leiter der Hamburger Niederlassung von C&W.

Bei dem freistehenden „TRIIIO Hamburg“ handelt es sich um ein weithin sichtbares Ensemble in der Willy-Brandt-Straße 59. Das im Jahr 1964 errichtete Objekt wird aktuell noch umfassend modernisiert und neu vermietet. Nach Abschluss der Umbaumaßnahmen im 1. Quartal 2023 wird die Immobilie, die sich im Besitz von Union Investment befindet, rund 19.500 Quadratmeter Mietfläche umfassen. Sie bestand ursprünglich aus einem 15-geschossigen Hochhaus, einem zweigeschossigen Verbindungsbau sowie einem sechsgeschossigen Gebäude. Dieses dreiteilige Ensemble steht seit 2011 unter Denkmalschutz. Im Jahr 2016 wurde es technisch und energetisch kernsaniert und um ein siebengeschossiges Bürogebäude erweitert.

Auf einer Achse zwischen Innenstadt, Speicherstadt und HafenCity gelegen besticht die Immobilie nicht nur durch ihre zentrale Lage, sondern ist auch hervorragend mit dem ÖPNV, dem Fahrrad oder Auto erreichbar. In unmittelbarer Umgebung befinden sich zudem zahlreiche gastronomische Angebote und Einkaufsmöglichkeiten.

Foto: TRIIO Hamburg / Copyright: Cushman & Wakefield als Composit (altii)

Über Cushman & Wakefield
Cushman & Wakefield (NYSE: CWK) zählt zu den führenden globalen Immobiliendienstleistern und bietet Unternehmen und Investoren Services rund um ihre Immobilien-Belange. Mit über 50.000 Mitarbeitern in mehr als 400 Niederlassungen und 60 Ländern zählt Cushman & Wakefield zu den Marktführern weltweit. In Deutschland ist das börsennotierte Unternehmen mit Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München vertreten. Cushman & Wakefield verwirklicht Projekte über den gesamten Immobilienzyklus in den Bereichen Brokerage, Investment Services, Global Occupier Services, Project & Development Services, Integrated Facility Management, Valuation & Advisory und Asset Services. Im Jahr 2021 betrug der Umsatz 9,4 Milliarden US-Dollar. Erfahren Sie mehr auf www.cushmanwakefield.com, in unserem Blog oder folgen Sie uns über @CushWake auf Twitter oder Instagram @cushwake.germany.