Monday 5-Dec-2022
2.8 C
Frankfurt am Main

DPAM verstärkt den Vertrieb in Deutschland mit Simon Gülke

Press ReleasesDPAM verstärkt den Vertrieb in Deutschland mit Simon Gülke

Als aktiver, research-orientierter Vermögensverwalter und Pionier in nachhaltigen Anlagestrategien hat sich DPAM fest im Geschäft mit institutionellen Investoren in Deutschland etabliert und verzeichnet auch bei privaten Anlegern ein weiter steigendes Kundeninteresse. Vor diesem Hintergrund hat DPAM sein Vertriebsteam in Deutschland mit der Einstellung von Simon Gülke ausgebaut.

„Wir freuen uns, mit Simon Gülke einen erfahrenen Vertriebsexperten für unser Deutschland-Geschäft gewonnen zu haben. Mit ihm wollen wir auf unserem bisherigen Wachstumskurs aufbauen und DPAM als aktiven „High Conviction“-Portfoliomanager hierzulande weiter erfolgreich positionieren“, kommentiert Thomas Meyer, Country Head Germany, die Personalie.

Simon Gülke verfügt über knapp 25 Jahre Kapitalmarkterfahrung und war zuvor als Abteilungsdirektor in der Geschäftspartnerbetreuung für die Metzler FundServices GmbH tätig. Seine Karriere begann er bei der Dresdner Bank/Commerzbank, wo er zuletzt in verschiedenen Spezialisten- und Führungsfunktionen für das Wertpapiergeschäft zuständig war.


Über DPAM

DPAM (Degroof Petercam Asset Management) ist eine unabhängige, aktive Vermögensverwaltungsgesellschaft, die Teil einer belgischen, familiengeführten Gruppe mit Ursprung im Jahr 1871 ist. Neben aktiv gemanagten Publikumsfonds verwaltet DPAM Vermögensverwaltungsmandate für institutionelle Investoren in ganz Europa. DPAM ist ein nachhaltiger Investor, Pionier und Innovator für verantwortungsvolles und nachhaltiges Investieren und integriert ESG-Kriterien über sämtliche Asset-Klassen und Themen hinweg. DPAM verwaltete per Ende Dezember 2019 Investmentfonds und Vermögensverwaltungsmandate im Gesamtwert von 39,2 Mrd. Euro, davon 7 Milliarden Euro in nachhaltigen Strategien. DPAM hat einen starken Fokus auf Research mit einem eigenen fundamentalen und quantitativen Analystenteam, das die Asset Management-Aktivitäten unterstützt.