Sunday 4-Dec-2022
1.9 C
Frankfurt am Main

FONDSTIQUE 2021 – die Anlegermesse der Fondsboutiquen

Press ReleasesFONDSTIQUE 2021 - die Anlegermesse der Fondsboutiquen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr organisiert die HANSAINVEST am 7. Dezember zum zweiten Mal die FONDSTIQUE – die virtuelle Anlegermesse der Fondsboutiquen. Die FONDSTIQUE bringt Fondsboutiquen, Asset-Manager, Vermögensverwalter und institutionelle wie private Anleger zusammen.

Die FONDSTIQUE ist die digitale Anlegermesse der Fondsboutiquen, auf der sich Fondsboutiquen und ihre Dienstleister präsentieren. Nach der Premiere der FONDSTIQUE im vergangenen Jahr gibt es bei der diesjährigen Veranstaltung neben 40 Ausstellern in drei virtuellen Messehallen weitere Highlights, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Erfahrene Fondsmanager und Branchenexperten sprechen auf der FONDSTIQUE über aktuelle Trends und Themen auf dem Anlegermarkt und stellen die neusten Anlagekonzepte- und Strategien vor.

Für den Auftakt konnten die Initiatoren der FONDSTIQUE den renommierten Journalisten und Buchautor Gabor Steingart gewinnen, der seine Keynote live in einer Virtual-Reality-Umgebung halten wird.
Die Besucher der Messe können aus den eigenen vier Wänden in den direkten Austausch mit den Anbietern kommen und ihre Fragen stellen sowie an einem von den 50 Online-Vorträgen oder drei Online-Experten-Panels teilnehmen.

Damit richtet sich die FONDSTIQUE an Anleger, die nach innovativen und individuellen Investmentprodukten suchen. Diese könne von der Expertise und Erfahrung der Fondsmanager profitieren, die Ihnen ein Investment in Nischen und Spezialthemen ermöglichen. Statt Mainstream-Themen zu bedienen, adressiert die Veranstaltung Investoren, spezielle Lösungen, innovative Investmentansätze und exklusive Märkte. Die FONDSTIQUE präsentiert einen umfassenden Branchenquerschnitt aus herausstechenden und überzeugenden Konzepten. Zu treffen sind neben altbekannten und bereits bewährten Fonds auch neu gestartete Fonds. Das Format der Veranstaltung erlaubt Investoren, sich gebündelt und zeitsparend mit den Konzepten der Anbieter vertraut zu machen.

Diese Vorteile ergeben sich auch für Fondsboutiquen. Ihre Investmentansätze finden sich eher in Nischenstrategien oder besonderen Einzelthemen. Die im Vergleich zu konzerngebundenen Asset-Managern eher kleine, dafür aber stark spezialisierte Produktanbieter gewinnen seit Jahren zunehmend Marktanteile bei institutionellen und privaten Anlegern. Diese Anbieter zeichnen sich insbesondere durch ihr großes Maß an Flexibilität und Kreativität bei der Umsetzung ihrer Anlagestrategien aus, die mit ihren innovativen und spannenden Konzepten die Investmentlandschaft bereichern. Trotz ihrer innovativen Fonds stehen ihre Anbieter jedoch nicht immer im Rampenlicht der Medien und Vertriebspartner. Die FONDSTIQUE stellt die Fondsboutiquen in den Vordergrund. Sie erlaubt es den Anbietern, sich Investoren mit hoher Effizienz und konzentrierter Informationsvermittlung zu präsentieren. Gerade Content-orientierte Besucher fühlen sich durch diese Messeform und den besonderen Mix an Formaten angezogen, sodass Boutiquen mit ihren Nischenthemen punkten können.

Dabei baut die FONDSTIQUE 2021 auf dem Erfolg im vergangenen Jahr auf. Die langanhaltenden Pandemie-Einschränkungen haben allerorten für eine große digitale Aufrüstung gesorgt, welche das Digitalformat der FONDSTIQUE nutzt. Sie kombiniert den Live-Event-Charakter und verschiedene Chat-Möglichkeiten mit dauerhaft verfügbaren Informationen durch eine anschließende Archiv-Funktion. Insgesamt 1200 Teilnehmer nahmen an der erste FONDSTIQUE am Messetag teil. In diesem Jahr wartet die FONDSTIQUE mit erneut vielen Live-Formaten wie Vorträgen und Workshops auf. Die Vorträge und Panels werden aufgezeichnet und einige Tage nach der Messe auf der FONDSTIQUE-Webseite veröffentlicht. Dort stehen sie allen Interessenten mehrere Wochen lang zur Verfügung. Bereits im vergangenen Jahr erfreuten sich die Aufnahmen höchstem Interesse bei Messetag-Teilnehmern und Neubesuchern.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung zur FONDSTIQUE 2021 finden Sie hier.