Thursday 9-Feb-2023
-1 C
Frankfurt am Main

GAM ernennt Stephanie Maier zur globalen Leiterin Sustainable and Impact Investment

Press ReleasesGAM ernennt Stephanie Maier zur globalen Leiterin Sustainable and Impact Investment

GAM Investments ernennt Stephanie Maier zur globalen Leiterin Sustainable and Impact Investment. Sie wird direkt an Group Chief Executive Officer Peter Sanderson berichten und Mitglied des Senior Leadership Teams sein. Sie wird dem Unternehmen am 4. Januar 2021 beitreten.

In dieser neu geschaffenen globalen Funktion wird Stephanie Maier für die Leitung der nachhaltigen Anlage- und ESG-Strategie (Environmental, Social and Governance) von GAM verantwortlich sein und das ESG-Angebot für Kunden stärken.

Stephanie Maier bringt 18 Jahre Erfahrung in nachhaltigen Investitionen und ESG-Strategien mit. Sie kommt zu GAM von HSBC Global Asset Management, wo sie als Direktorin für Responsible Investment tätig war. Davor war sie sieben Jahre lang bei Aviva Investors tätig, zuletzt als Leiterin der Abteilung für nachhaltige Anlagestrategien und Research. Davor war sie Forschungsleiterin bei EIRIS, einem ESG-Forschungs- und Beratungsunternehmen. Sie hat einen BA in Biowissenschaften von der Universität Oxford und einen MSc in Umwelttechnologie vom Imperial College London.

Peter Sanderson, Group CEO bei GAM: „Wir freuen uns, Stephanie Maier bei GAM willkommen zu heißen. Sie bringt einen reichen Erfahrungsschatz im ESG-Bereich mit und verfügt in diesem Gebiet über eine der fundiertesten Expertisen der Branche. Covid-19 hat die Bedeutung von ESG-Kriterien sowohl für GAM als auch für unsere Kunden weiter gestärkt. Die Ernennung von Stephanie Maier ist Ausdruck unseres Anspruchs eine führende Rolle bei Investitionen, Innovationen und nachhaltiger Denkweise einzunehmen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen.”

Stephanie Maier, neue globale Leiterin Sustainable and Impact Investment: „GAM verfügt über eine überzeugende Palette aktiv verwalteter Fonds in allen Anlageklassen. Wir befinden uns jetzt an einem Wendepunkt für nachhaltiges Investieren, und ich freue mich darauf, mit einigen der besten Talente im Anlagebereich zusammenzuarbeiten, um die Kapazitäten von GAM zu nutzen und differenzierte und wirkungsvolle ESG-Lösungen für unsere Kunden anzubieten.”


Über GAM

GAM ist eine führende unabhängige, reine Vermögensverwaltungsgruppe. Das Unternehmen bietet aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Das Investment-Management-Kerngeschäft wird durch eine Private-Labelling-Sparte ergänzt, die Management-Company- und andere unterstützende Dienstleistungen für Dritte umfasst. Per 30. Juni 2020 hat GAM 747 Vollzeitbeschäftige in 14 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Cambridge, Zürich, Hongkong, New York, Mailand und Lugano. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt. Die Aktien von GAM (Symbol «GAM») mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Per 30. September 2020 verwaltet die Gruppe Vermögen in Höhe von CHF 120.4 Milliarden (USD 131.1 Milliarden).1

1) Einschließlich CHF 0.3 Milliarden Geldmarktfonds per 30. September. Wie mit den H1 2019 Resultaten bekanntgegeben, hat GAM mit der ZKB eine Vereinbarung über deren Verkauf abgeschlossen.