Thursday 9-Feb-2023
-1 C
Frankfurt am Main

Hannes Cizek wird neuer CEO der Raiffeisen KAG

Markets and NewsHannes Cizek wird neuer CEO der Raiffeisen KAG

Die Generalversammlung der Raiffeisen KAG hat am 18. Jänner 2023 Hannes Cizek zum neuen CEO bestellt. Vorbehaltlich der behördlichen Zustimmung wird er per 1. April 2023 in die Geschäftsführung der Raiffeisen KAG einziehen. Der ausgewiesene Finanzexperte und WU-Absolvent folgt damit auf Rainer Schnabl, der Ende vergangenen Jahres als CEO zur Raiffeisen BANK d.d. Bosna i Hercegovina wechselte.

„Wir freuen uns, diese für den Raiffeisen Bank International-Konzern strategisch wichtige Position intern nachbesetzen zu können. Ich bin überzeugt, dass Hannes Cizek gemeinsam mit Dieter Aigner und Michal Kustra, den weiteren Mitgliedern der Geschäftsführung, die KAG nicht nur auf Erfolgskurs halten, sondern die führende Marktposition des Hauses auch weiter ausbauen wird“, so Lukasz Januszewski, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Raiffeisen KAG und Mitglied des Vorstands der Raiffeisen Bank International.

Hannes Cizek bekleidete seit 2009 unterschiedliche Positionen innerhalb der Raiffeisen- Bankengruppe. Zuletzt leitete er den Bereich Group Strategy und davor den Bereich Group Digital Banking in der Raiffeisen Bank International.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und das herausragende Team, das mich in der Raiffeisen KAG erwartet. Ich bin sicher, dass es dank der großartigen Asset-Management- Expertise gelingen wird, in unseren Märkten weiter zu wachsen“, so Cizek.

Die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. ist die Asset Management-Gesellschaft der Raiffeisen Bankengruppe Österreich und eine der führenden heimischen Fondsgesellschaften. Aktuell (per Ende Dezember 2022) hält sie Assets under Management in Höhe von 39 Mrd. Euro. Das Unternehmen ist in wichtigen europäischen Märkten vertreten und wird von Ratingagenturen und Wirtschaftsmedien immer wieder für die hohe Qualität der Fonds ausgezeichnet. Die Raiffeisen KAG ist Gründungsmitglied der Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative (www.raiffeisen-nachhaltigkeit.at).
Mehr Informationen finden Sie unter www.rcm.at.