Sunday 4-Dec-2022
1.9 C
Frankfurt am Main

Marjan Galun verstärkt das Führungsgremium der BayernInvest

Press ReleasesMarjan Galun verstärkt das Führungsgremium der BayernInvest

Marjan Galun wird zum 1. Januar 2019 das Führungsgremium der BayernInvest verstärken. In seiner neuen Funktion verantwortet er das Master-KVG-Geschäft, Risikomanagement sowie Steuern und Recht. Marjan Galun ist bei der BayernInvest bereits seit 18 Jahren in leitenden Fach- und Führungspositionen tätig, zuletzt als Leiter des Bereichs „Business Operations & Process Management“ sowie Sprecher der Geschäftsführung der BayernInvest Luxembourg.

Bis zur notwendigen Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) übt Marjan Galun seine Tätigkeit im Führungsgremium als Generalbevollmächtigter aus. Damit setzt sich das Führungsgremium der BayernInvest wie folgt zusammen: Dr. Volker van Rüth (Sprecher der Geschäftsführung), Dr. Michael Braun (Geschäftsführer) sowie Marjan Galun (Generalbevollmächtigter).

Ralf Woitschig, Aufsichtsratsvorsitzender der BayernInvest und Kapitalmarktvorstand der BayernLB: „Marjan Galun ist ein exzellenter Fachmann des Master-KVG-Geschäfts. Ich bin davon überzeugt, dass er mit seiner Kompetenz und Branchenerfahrung gemeinsam mit seinen beiden Geschäftsführungskollegen die positive Entwicklung der BayernInvest weiter aktiv vorantreiben wird.“

Marjan Galun folgt Katja Lammert nach, die zum 1. Januar 2019 auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung ausscheidet, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Katja Lammert war seit 2001 in verschiedenen Fach- und Führungsfunktionen bei der BayernInvest, seit 2014 als Geschäftsführerin und Chef-Syndika. Ralf Woitschig: „Wir danken Katja Lammert für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und ihr erfolgreiches Wirken. Durch ihre Kompetenz, Kundenorientierung und Verbundenheit mit der BayernInvest trug sie in hohem Maße zum Erfolg bei. Wir wünschen ihr für ihren weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute.“

Die BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh mit Sitz in München wurde 1989 als hundertprozentige Tochter der BayernLB gegründet und ist innerhalb des Konzerns BayernLB das Kompetenzzentrum für institutionelles Asset Management. Als Gesamtanbie- ter ist die BayernInvest sowohl Asset Manager als auch Master-KVG. Mit einem verwalteten Volumen von rund 82 Milliarden Euro in Spezial- und Publikumsfonds sowie institutionel- len Vermögensverwaltungsmandaten gehört die BayernInvest zu den großen Kapitalver- waltungsgesellschaften im institutionellen Asset Management.