Sunday 4-Dec-2022
1.9 C
Frankfurt am Main

Paulo Salazar wird Co-Head of Emerging Markets Equities bei Candriam

Press ReleasesPaulo Salazar wird Co-Head of Emerging Markets Equities bei Candriam

Candriam ernennt Paulo Salazar zum Co-Head of Emerging Markets. In dieser Rolle steht der ehemalige Senior Emerging Markets Equity Analyst und Fondsmanager an der Seite von Jan Boudewijns, der das Team für Schwellenländeraktien seit 2003 leitet. Nach knapp 40 Jahren in der Finanzbranche, 35 davon bei Candriam, plant Boudewijns seinen Ruhestand.

Bis zur ersten Jahreshälfte 2022 führen die beiden Co-Heads das Team gemeinsam, um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen, bis Jan Boudewijns in den Ruhestand geht. Berichten werden sie an Vincent Hamelink, Chief Investment Officer bei Candriam. Philip Screve, Deputy Head of Emerging Markets Equities, ist weiterhin für die Schwellenländer-Aktienstrategie verantwortlich und Lamine Saidi, Senior Fund Manager, für die Strategie für nachhaltige Schwellenländeraktien. Sie bilden bereits seit 1997 bzw. Lamine Saidi seit 2005, das Team um Jan Boudewijns.

„Ich bin sehr dankbar für die Zusammenarbeit mit Jan Boudewijns in den letzten Jahren – ich konnte viel von ihm lernen. Zudem freue ich mich sehr auf die gemeinsame Leitung im kommenden Jahr, mit der wir einen nahtlosen Übergang für unsere Kunden ermöglichen“, sagt Salazar. „In meiner neuen Position wird meine wichtigste Priorität darin bestehen, den bewährten Investmentprozess weiterzuführen. Dabei werde ich auf das geistige Kapital bauen, das Jan Boudewijns und unser Team über Jahrzehnte hinweg entwickelt haben. Mein Ziel ist es, die Erfolgsbilanz von Jan fortzuführen.“

„Mit der Übergabe meiner Zuständigkeiten an Paulo Salazar gebe ich meine Führungsfunktion an ein in hohem Maße erfahrenes und geschätztes Teammitglied, welches den Fokus auf das Erreichen einer beständigen und soliden langfristigen Performance legt“, lobt Boudewijns seinen Kollegen. „Paulo Salazar und Philip Screve werden gemeinsam ein äußerst fähiges, erfahrenes und multikulturelles Team voranbringen und dadurch die unverzichtbaren Voraussetzungen für anhaltenden Erfolg schaffen. Ich freue mich darauf, in den nächsten 12 Monaten noch enger mit Paulo Salazar zusammenzuarbeiten. Bei dieser Gelegenheit danke ich unseren Kunden und dem Team für die langjährige Unterstützung.“

„Jan Boudewijns hat unglaublich viel im Bereich Schwellenländeraktien aufgebaut, und unter der neuen Führung von Paulo Salazar wird das Team unseren Kunden auch in Zukunft weiterhin eine solide Performance bieten“, fügt Vincent Hamelink hinzu. Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei CANDRIAM danken wir Jan für seinen bedeutenden Beitrag zum Erfolg des Unternehmens, besonders für sein Engagement im Bereich Schwellenländeraktien. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm in dieser Zeit der Übergabe und wünschen ihm für den Ruhestand alles Gute“, ergänzt der Chief Investment Officer.

Der Bereich Schwellenländeraktien ist für Candriam von strategischer Bedeutung, mit einem derzeit verwalteten Vermögen von rund 4,4 Milliarden Euro (Stand Ende März 2021). Das Unternehmen hat erst kürzlich weitere Verstärkungen des Teams vorgenommen: Durch die Ernennung von Galina Besedina zum Senior Analyst und Fondsmanager und von Vanessa Zhao zum Senior Equity Analyst im Jahr 2020 sowie von Vivek Dhawan zum Client Portfolio Manager und Equity Analyst im Jahr 2021.


CANDRIAM

CANDRIAM steht für “Conviction AND Responsibility In Asset Management” und ist ein europäischer Multi- Spezialist Manager sowie ein anerkannter Vorreiter und eines der führenden Unternehmen im Verantwortlichen Investieren. Mit einem Team aus über 600 Investmentexperten managt CANDRIAM über €140 Mrd. Vermögen1. Das Unternehmen hat Investmentzentren in Luxemburg, Brüssel, Paris und London und betreut Kunden aus über 20 Ländern in 4 Kontinenten. CANDRIAM bietet innovative und vielfältige Investmentlösungen für Anleihen und Aktien sowie Absolute-Return-Strategien und Asset-Allokation.
CANDRIAM ist ein Unternehmen der New York Life Investments Company. New York Life Investments2 ist einer der größten Asset-Manager weltweit3.
Mehr Informationen finden Sie unter www.candriam.com.

1) Stand 31. Dezember 2020. Zum verwalteten Vermögen zählen auch Wertpapiere, die kein „aufsichtsrechtliches verwaltetes Vermögen“ (Regulatory AuM) gemäß Form ADV, Part 1A der Securities and Exchange Commission sind.
2) „New York Life Investments“ ist eine Dienstleistungsmarke und der gebräuchliche Name bestimmter Anlageberater, die mit der New York Life Insurance Company verbunden sind.
3) Quelle: New York Life Investments ist die Nummer 35 der weltweit größten Vermögensverwalter laut Pensions & Investments, Juni 2020. Grundlage der Rankings ist das weltweit verwaltete institutionelle Vermögen, Stand Ende 2019. Verwaltetes Vermögen von New York Life Investments einschließlich der verwalteten Vermögen aller verbundenen Investmentberater.