Monday 4-Mar-2024
7.4 C
Frankfurt am Main

PGIM Real Estate vereinbart mit AVENTOS ein Joint Venture für den deutschen Logistikmarkt

Press ReleasesPGIM Real Estate vereinbart mit AVENTOS ein Joint Venture für den deutschen Logistikmarkt

PGIM Real Estate hat im Rahmen seiner europäischen Value-Add-Strategie ein Joint Venture mit AVENTOS zum Erwerb von Lager-/Logistik- und Leichtindustrie-Immobilien in Deutschland vereinbart. PGIM Real Estate ist der Finanzierungs- und Immobilieninvestmentmanager von PGIM, dem 1,5 Billionen USD großen globalen Vermögensverwaltungsgeschäft von Prudential Financial, Inc. (NYSE: PRU).

Im Laufe der kommenden zwei Jahre soll ein Portfolio mit einem Zielvolumen von ca. 200 Mio. Euro zusammengestellt werden. Der Investitionsfokus liegt auf Bestandsinvestitionen sowie Projektentwicklungen mit einer optimalen Losgröße zwischen 10-40 Mio. Euro in städtischen oder gut angebundenen suburbanen Lagen in der Nähe von Ballungszentren. AVENTOS wird die Investitionen tätigen und sich um die Verwaltung bzw. Entwicklung der Objekte kümmern.

Das Joint Venture wird sich auf die Top 7 Städte sowie Wachstumsregionen konzentrieren, darunter etwa Nürnberg, Hannover, Potsdam und Kassel. Das Team wird nach Entwicklungsmöglichkeiten für die Standorte innerhalb des Portfolios suchen, mit dem Ziel, diese an die besten Marktstandards anzupassen.

„Lager-/Logistik- und Leichtindustrie-Immobilien haben sich in der Coronakrise gut behauptet und bieten attraktive Renditechancen. Angesichts der steigenden Nachfrage im Bereich des E-Commerce und der zunehmenden Bedeutung einer stabilen Lieferkette bauen wir unser Engagement im Logistiksektor weiter aus. Da der Wettbewerb um hochwertige Objekte anhält, herrscht ein positives Momentum für ein weiteres Wachstum der Spitzenmieten in den Bereichen Logistik und Produktion. Mit der fundierten Expertise und Kenntnis von AVENTOS in den Bereichen Logistik und Leichtindustrie wird das Portfolio Investoren Zugang zu qualitativ hochwertigen Standorten bieten. Wir freuen uns auf dieses neue Joint Venture”,kommentiert Dominik Brambring, Leiter Deutschland und Niederlande bei PGIM Real Estate.

„Wir sind im Markt gut vernetzt und sondieren kontinuierlich attraktive Objekte. Mit der Investitionskraft von PGIM Real Estate werden wir in Zukunft noch effektiver am Markt agieren können”, so Dr. Karim Rochdi, Managing Partner und Gründer von AVENTOS.

AVENTOS ist ein unabhängiger Entwickler sowie eine Asset Management-Plattform, die auch die technische Entwicklung von Projekten ermöglicht.


ÜBER AVENTOS

AVENTOS ist ein Investmentmanager mit den beiden Geschäftsfeldern Development und Capital Markets. Für den Bereich Development erwirbt die Gesellschaft Büro- und Geschäftshäuser, Logistik- sowie Unternehmensimmobilien mit Entwicklungspotenzial. Der Fokus liegt auf Deutschlands Top-7-Standorten und Wachstumsregionen. Dabei wird ein Value-Investment-Ansatz verfolgt. Durch aktives Management sollen Werte gehoben werden. Darüber hinaus hat AVENTOS im Geschäftsfeld Capital Markets einen aktiv gemanagten Immobilienaktienfonds, den „AVENTOS Global Real Estate Securities Fund“, gestartet. Der Fonds investiert weltweit in 20 – 25 Immobilienaktien mit Schwerpunkt auf die Nutzungsarten Büro, Handel, Healthcare und Industrial/Logistik.

ÜBER PGIM REAL ESTATE

Als einer der größten Immobilienverwalter der Welt mit 195 Milliarden US-Dollar an Assets under Management und Assets under Administration1 ist PGIM Real Estate bestrebt, durch Real Estate Equity- und Debt-Lösungen über das gesamte Risiko-Ertrags-Spektrum hinweg außergewöhnliche Ergebnisse für Investoren und Kreditnehmer zu erzielen. PGIM Real Estate ist ein Geschäftsbereich von PGIM, dem globalen Vermögensverwaltungsgeschäft von Prudential Financial, Inc. mit Assets von 1,5 Billionen US-Dollar (NYSE: PRU).
Das rigorose Risikomanagement, die reibungslose Abwicklung und die umfassenden Branchenkenntnisse von PGIM Real Estate stützen sich auf eine 50-jährige Tradition bei Investitionen in Gewerbeimmobilien, eine 140-jährige Erfahrung in der Immobilienfinanzierung2 und die umfassende lokale Expertise von Experten in 32 Städten weltweit. Durch seinen Investitions-, Finanzierungs-, Vermögensverwaltungs- und Talentmanagement-Ansatz setzt PGIM Real Estate Praktiken ein, die positive Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft haben und gleichzeitig Aktivitäten verfolgen, die Gemeinschaften auf der ganzen Welt stärken. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte pgimrealestate.com.

ÜBER PGIM

PGIM, der globale Investmentmanager des US-Versicherungskonzerns Prudential Financial, Inc. (NYSE: PRU), gehört mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 1,5 Billionen US-Dollar per 30. Juni 2021 zu den zehn größten Vermögensverwaltern der Welt3. Mit Niederlassungen in 17 Ländern, bieten die Geschäftsbereiche von PGIM eine Reihe von Anlagelösungen für private und institutionelle Investoren auf der ganzen Welt. Die breite Palette von Anlageklassen umfasst auf Fundamentaldaten und quantitativen Ansätzen basierende Aktienstrategien, Anleihestrategien inkl. Private Debt, Immobilien sowie Alternatives. Weitere Informationen über PGIM finden Sie unter pgim.com.
Das US-amerikanische Unternehmen Prudential Financial, Inc. (PFI) ist in keiner Weise mit Prudential plc oder Prudential Assurance Company, einer Tochtergesellschaft von M&G plc, verbunden, einer Gesellschaft, die im Vereinigten Königreich ansässig ist. Für mehr Informationen zu Prudential besuchen Sie bitte news.prudential.com.

1) Stand per 30. Juni 2021. AUM ist in brutto angegeben. Das Nettovermögen beläuft sich auf 130 Mrd. USD und die Assets under Administration belaufen sich auf 43 Mrd. USD.
2) Einschließlich der Altkreditvergabe durch die Muttergesellschaft, Prudential Financial, Inc.
3) PGIM ist das Vermögensverwaltungsgeschäft von Prudential Financial, Inc. (PFI); PFI ist der zehntgrößte Investmentmanager (von 527 untersuchten Unternehmen) gemessen am weltweit verwalteten Vermögen, basierend auf der am 31. Mai 2021 veröffentlichten Pensions & Investments’ Top Money Managers Liste. Dieses Ranking repräsentiert das von PFI verwaltete, globale Vermögen zum 31. Dezember 2020.