Thursday 6-Oct-2022
14.3 C
Frankfurt am Main

Sanktionen werden in Russland wenig Wirkung erzielen

OpinionsSanktionen werden in Russland wenig Wirkung erzielen

Autor: Paul McNamara, Investment Director, Manager für Schwellenländeranleihen und -währungen, sowohl für Long-Only- als auch für Non-Constrained-Strategien, GAM Investments

Zürich, 24.02.2022 – “Wir glauben nicht, dass die russische Wirtschaft besonders anfällig für Sanktionen ist. Mit einer sehr geringen Staatsverschuldung, einem Zahlungsbilanzüberschuss und der stärksten Devisenreserveposition unter den Schwellenländern ist Russland nicht in nennenswertem Umfang von externem Kapital abhängig, so dass Sanktionen, die auf eine Verringerung der Kapitalzuflüsse abzielen, wenig Wirkung zeigen werden.

Abgesehen davon können Sanktionen erhebliche Schwankungen auf den Finanzmärkten verursachen, und die Preisschwäche der russischen Vermögenswerte in diesem Jahr spiegelt die eingepreisten Sanktionen wider.

Bisher haben sich die europäischen Sanktionen, insbesondere die – zumindest vorübergehende – Entscheidung, die Nord-Stream-2-Gaspipeline nach Deutschland nicht zu genehmigen, am aggressiven Ende unserer Erwartungen bewegt, obwohl es noch einige Zeit dauern wird, bis wir zuversichtliche Schlussfolgerungen ziehen können.

Gegenwärtig scheint es wahrscheinlich, dass die Bedingungen für ausländische Investitionen in russische Vermögenswerte schwieriger werden, aber solche Investitionen werden aus heutiger Sicht legal bleiben. Die Bewertungsniveaus bleiben wichtig, und trotz der Fundamentaldaten sind wir eher geneigt, die Positionierung zu reduzieren als zu erhöhen. Wir warten auf die Ankündigung weiterer Sanktionen.“

Über GAM

GAM ist eine führende unabhängige, reine Vermögensverwaltungsgruppe. Das Unternehmen bietet aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden über die folgenden drei Unternehmen an: Investment Management, Fund Management Services und Wealth Management. Per 31. Dezember 2021 hat GAM 605 Vollzeitbeschäftigte in 14 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Cambridge, Zürich, Hongkong, New York, Mailand und Lugano. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt. Die Aktien von GAM (Symbol «GAM») mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Per 31. Dezember 2021 verwaltet die Gruppe Vermögen in Höhe von CHF 100 Milliarden (USD 109.4 Milliarden).

www.gam.com