Thursday 29-Sep-2022
5.8 C
Frankfurt am Main

SDAIA: Das Königreich Saudi-Arabien kündigt Programm für den 2. Global AI Summit an

Digital Investing and CryptoSDAIA: Das Königreich Saudi-Arabien kündigt Programm für den 2. Global AI Summit an

RIYADH, Saudi-Arabien11. Sept. 2022 /PRNewswire/ — Die Saudi Data & AI Authority (SDAIA) hat den offiziellen Zeitplan und die Rednerliste für den2. Global AI Summit bekannt gegeben, der vom 13. bis 15. September 2022 in Riad, Saudi-Arabien, stattfinden wird.

Das Thema des Gipfels lautet „AI for the Good of Humanity” (KI zum Wohle der Menschheit), und die Plenarsitzungen sowie die moderierten Diskussionen werden sich auf die Diskussion über „AI Now”, „AI Next” und „AI Never” konzentrieren. Diese Themen konzentrieren sich auf die Identifizierung und Vereinheitlichung der weltweiten Perspektiven für die KI-Implementierung und die faire Nutzung, um einen robusten KI-Rahmen zu schaffen, der die zukünftigen Herausforderungen der Welt lösen kann – vom globalen Energiebedarf und der Dekarbonisierung bis hin zum gerechten Zugang zur Gesundheitsversorgung und der möglichen Ausrottung von Krankheiten. Darüber hinaus werden die Referenten über KI-Ethik und -Richtlinien sprechen, die dazu beitragen, die Ausbeutung von KI zu verhindern. Als Gastgeber des Gipfels wird die SDAIA die Fortschritte und Errungenschaften der KI im Königreich hervorheben und ihre umfassendere Vision für die Zukunft der KI als Teil der königlichen Vision 2030 planen.

 

In den Panels werden Fachleute aus dem privaten und öffentlichen Sektor ihre Erfahrungen mit den Auswirkungen der KI auf ihre Arbeit austauschen. Außerdem wird es eine Sitzung geben, die sich mit den Auswirkungen von KI auf die heutige Jugend befasst. Zu den prominenten Rednern des diesjährigen Gipfels gehören:

  • H.E. Eng. Abdullah Alswaha, Minister für Kommunikation und Informationstechnologie in Saudi-Arabien
  • H.E. Bandar AlKhorayef, Minister für Industrie und Bodenschätze in Saudi-Arabien
  • Amin Nasser, Vorstandsvorsitzender von Aramco
  • Nadhmi Al-Nasr, CEO von NEOM
  • Dr. Fengchun Miao, Leiter, Technologie und künstliche Intelligenz, UNESCO
  • Roya Mahboob, Gründerin und CEO, Digital Citizen Fund
  • Francesca Rossi, IBM Fellow und Leiterin des Bereichs KI-Ethik, Präsidentin der AAAI

H.E. Dr. Abdullah Alghamdi, Präsident der SDAIA, sagte: „Wir freuen uns darauf, während des diesjährigen Gipfels einen anregenden und engagierten Dialog über die Zukunft der KI zu führen. Diese Veranstaltung ist ein echter Beweis für unser Engagement, durchdachte Diskussionen zu fördern, die Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Industrie informieren.”

Während des. 2. Globalen KI-Gipfels wird das Königreich auch mehrere Ankündigungen über bevorstehende Verpflichtungen und Partnerschaften machen, die den Einsatz und die Auswirkungen von KI in den kommenden Jahren fördern werden.

Diese bahnbrechende Konferenz und die begleitenden Ankündigungen sind nur einige der vielen Möglichkeiten, mit denen das Königreich Saudi-Arabien die nationale Strategie für Daten und KI umsetzt, um das Königreich zu einem weltweit führenden Land in der Eliteliga der datengesteuerten Volkswirtschaften zu machen, als Teil der Ziele von Vision 2030.

Erfahren Sie mehr: https://globalaisummit.org