Thursday 29-Sep-2022
5.8 C
Frankfurt am Main

US-Aktienmarkt – Bärentief oder Erholung?

Markets and NewsUS-Aktienmarkt – Bärentief oder Erholung?

Der US-Aktienmarkt notiert auf einem Niveau, das auf beträchtliche makroökonomische Schwächen hindeutet. Zudem verunsichert die Energiekrise die Märkte in Europa und übt Druck auf die Wachstums- und Inflationslage und somit die Gesamtnachfrage aus.

Für die weitere Entwicklung der Aktienmärkte gehen die Experten von Goldman Sachs Asset Management davon aus, dass jeder Hinweis auf einen Rückgang der Inflation, eine Veränderung der geldpolitischen Haltung der US Notenbank und begrenzte Auswirkungen auf die Unternehmensgewinne als Auslöser für höhere Kurse und niedrigere Volatilität wirken wird. Für bestimmte Anleger mag eine Risikoreduzierung sinnvoll sein, doch Anleger mit entsprechendem Zeithorizont und ausreichender Risikobereitschaft können davon profitieren, Kurs zu halten – vor allem wenn sie bereits Baisseverluste realisiert haben.

Einen Überblick zu den wichtigsten Themen erhalten Sie im beigefügten Goldman Sachs Asset Management_August Market Pulse von Goldman Sachs Asset Management.

ÜBER GOLDMAN SACHS ASSET MANAGEMENT

Durch die Zusammenführung traditioneller und alternativer Investments bietet Goldman Sachs Asset Management seinen Kunden weltweit eine gezielte oder umfassende Partnerschaft – mit Fokus auf langfristige Performance. Wir bieten Investmentdienstleistungen für weltweit führende Institutionen, Finanzberater und Privatpersonen. Gestützt auf unser eng verzahntes globales Netzwerk und Einblicke unserer Anlageexperten in allen Regionen und verschiedenen Kapitalmärkten, betreuen wir weltweit ein Vermögen von mehr als USD 2 Billionen (Stand: 30. Juni 2022). Wir liefern kontinuierlich neue Erkenntnisse – gebündelt in maßgeschneiderten Anlagemöglichkeiten. Eine langfristige Partnerschaft, basierend auf Überzeugung: für gemeinsame Erfolge mit nachhaltigen Ergebnissen. Folgen Sie uns auf LinkedIn.