Sunday 4-Dec-2022
2.8 C
Frankfurt am Main

Wealthcap bietet neuen Publikums-Dachfonds für europäische Immobilien mit Wertsteigerungspotenzial

Press ReleasesWealthcap bietet neuen Publikums-Dachfonds für europäische Immobilien mit Wertsteigerungspotenzial

Der Real Asset und Investment Manager Wealthcap erweitert sein Angebot speziell für vermögende Privatanleger mit dem neuen „Wealthcap Fondsportfolio Immobilien International I“. Das Dachfonds-Produkt ermöglicht ab 50.000 Euro Anlagesumme Zugang zu diversifizierten institutionellen Zielfonds, die schwerpunktmäßig in europäische Immobilien mit Wertsteigerungspotenzial investieren. Dabei erfolgt eine Diversifizierung über verschiedene etablierte Zielfondspartner mit hoher Expertise und bewährter Anlagestrategie sowie über Assets unterschiedlicher Regionen, Standorte, Nutzungsarten, Wertsteigerungskonzepte und Investment-Zyklen.

„Gerade in Zeiten schwer abschätzbarer Marktentwicklungen wächst die Bedeutung langfristiger und breit gestreuter Anlagestrategien. Europäische Immobilien können einen wichtigen Beitrag zu nachhaltigen und soliden Portfolios leisten und auch attraktive Renditechancen bieten“, sagt Julian Schnurrer, Leiter Produktmanagement & Marketing bei Wealthcap.

Bereits 2019 hatte Wealthcap mit dem Strategiefonds Alternatives „Portfolio 5“ ein Dachfonds-Produkt dezidiert für vermögende Privatanleger aufgelegt. „Dies ist Teil unserer agilen Investmentplattform-Strategie, als breit aufgestellter Investment Manager auf verschiedene Zielgruppen zugeschnittene Investmentlösungen anzubieten. Mit dem neuen ,Wealthcap Fondsportfolio Immobilien International I‘ erhalten gerade unsere Anleger einen exklusiven Zugang zu etablierten Zielfondspartnern mit hoher Expertise, die im gehobenen Vermögenssegment durchaus auch in stabile deutsche Strategien direkt investieren können. So können sie breit diversifizieren und zugleich von den Wertsteigerungsstrategien der besten Zielfondsmanager Europas profitieren“, so Schnurrer weiter.

Erfahrene Zielfondsmanager mit einschlägigem Track-Record

Die Selektion und Anbindung der Zielfonds-Partner erfolgen nach eingehender Prüfung verschiedener quantitativer wie qualitativer Kriterien. So spielen neben dem Track-Record von Vorgängerprodukten generell und in Krisenzeiten auch die Einhaltung von ESG-Kriterien eine Rolle ebenso wie branchenübliche Gebührenstrukturen und Anreizprogramme für das Management. Auch die Frage, ob sich der Zielfondsmanager in substanziellem Ausmaß selbst als Co-Investor an den Anlagen beteiligt, wird dabei berücksichtigt, um gleichgerichtete Interessen sicherzustellen.

„Mit unseren Dachfonds-Lösungen bieten wir privaten und semi-professionellen Anlegern Zugang zu attraktiven Zielfonds − speziell im Immobiliensegment −, die sonst institutionellen Investoren vorbehalten sind. Dabei legen wir bei der Anbindung der Zielfonds besonderen Wert auf langjährige Erfahrung und einen erfolgreichen Track-Record über mehrere Fondsauflagen, sogenannte Vintages“, fasst Schnurrer zusammen.

Eine Beteiligung am „Wealthcap Fondsportfolio Immobilien International I“ ist ab 50.000 Euro zuzüglich sechs Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Avisiert wird eine Rendite (IRR) von etwa sieben Prozent vor Ausgabeaufschlag. Die Grundlaufzeit des Fonds endet am 31. Dezember 2033, mit einer Verlängerungsoption bis maximal 31. Dezember 2038.


Weiterführende Informationen zu den Portfolio-Fonds-Lösungen von Wealthcap sind hier verfügbar.

Über Wealthcap

Wealthcap zählt zu den führenden Real Asset- und Investment Managern in Deutschland. Unsere 35-jährige Expertise gewährt uns Zugang zu hochwertigen Alternative Assets. Dazu zählen neben deutschen Immobilien vielfältiger Nutzungsarten institutionelle Zielfonds aus den Segmenten Private Equity, Immobilien international sowie Infrastruktur/Erneuerbare Energien ergänzt bei Portfoliofonds. Mit unserer agilen Investmentplattform schaffen wir individuelle und zielgruppengerechte Angebote – vom Privatkunden bis zum institutionellen Investor. So entsteht ein Angebotsuniversum mit Real Assets von geschlossenen Publikums-AIFs über offene und geschlossene Spezial-AIFs bis hin zu Wertpapierlösungen oder individuellen Mandaten und Club Deals.