Monday 4-Mar-2024
7.4 C
Frankfurt am Main

Whitebox bietet neue Anlagestrategie in Kooperation mit apoAsset

Press ReleasesWhitebox bietet neue Anlagestrategie in Kooperation mit apoAsset

Der digitale Vermögensverwalter Whitebox und die spezialisierte Fondsanlagegesellschaft Apo Asset Management GmbH (apoAsset) bieten ab sofort eine neue Anlagestrategie an, mit der Anlegerinnen und Anleger von den Chancen des wachsenden Gesundheitsmarktes profitieren können. Das Angebot richtet sich an Finanz- und Versicherungsvermittler und wird über das Partnernetzwerk von Whitebox vertrieben.

Die Anlagestrategie „Whitebox Partners: Healthcare, powered by apoAsset” steht ab sofort den bei Whitebox angeschlossenen Vermittlerinnen und Vermittlern zur Verfügung. Sie bieten ihren Kundinnen und Kunden damit die Möglichkeit, vom wachsenden Gesundheitssektor zu profitieren. Das Besondere dabei: Während bisherige Anlagelösungen oft nur Teilbereiche abdecken, umfasst die Strategie von Whitebox und apoAsset den gesamten globalen Gesundheitsmarkt, von Pharma und Biotechnologie bis zu Medizintechnik, Digital Health und Dienstleistungen. Damit wird Gesundheit erstmals in Form einer digitalen Vermögensverwaltung zugänglich.

Die Umsetzung erfolgt mit den aktiv gemanagten Fonds apo Medical Opportunities, apo Digital Health, apo Emerging Health und Medical BioHealth, die ausgewählte Einzeltitel enthalten, sowie mit kostengünstigen ETFs. Die Mindestanlage beträgt 5.000 Euro, Sparpläne sind ab 25 Euro im Monat möglich.

„Aufgrund der alternden Bevölkerung und des rasanten technologischen Fortschritts ist das Thema Gesundheit ein absoluter Megatrend, der vielfältige Anlage-Chancen bietet. Wir freuen uns, mit apoAsset einen erfahrenen und renommierten Partner gefunden zu haben, der über umfassendes Investment-Knowhow im Gesundheitsbereich verfügt. Gemeinsam bieten wir unserem Vertriebsnetzwerk die Möglichkeit, von diesem rasant wachsenden Markt zu profitieren“, sagt Salome Preiswerk, Geschäftsführerin und Co-Gründerin von Whitebox.

„Wir gehen viele neue Wege, um unsere Gesundheitsfonds mehr Menschen zugänglich zu machen und weiter zu wachsen“, sagt Claus Sendelbach, Mitglied der Geschäftsführung der apoAsset. „Whitebox bietet dafür großes Potenzial durch ihre ausgezeichnete digitale Plattform und ihr breites Vertriebsnetzwerk, zu dem mit der Deutschen Ärzteversicherung auch einer unserer Gesellschafter gehört.“


Weitere Infos zum Vermittlergeschäft von Whitebox unter www.whitebox.eu/vermittler.

Über Whitebox

Whitebox wurde 2014 von Dr. Birte Rothkopf und Salome Preiswerk gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Freiburg im Breisgau gehört heute zu den führenden digitalen Vermögensverwaltern in Deutschland und wurde bereits mehrfach als bester Robo-Advisor ausgezeichnet. Whitebox bietet ein aktives Portfoliomanagement an. Um die Kosten für die Kunden gering zu halten, erfolgt die Umsetzung mit passiven Produkten. Privatanleger können aus drei Anlagestrategien wählen, die Mindestanlagesumme beträgt 25 Euro. Darüber hinaus bietet Whitebox Geldanlagen für Unternehmen an und kooperiert mit Finanz- und Versicherungsvermittlern. Bei der Optimierung der Kundenportfolios setzt Whitebox auf die jüngsten Erkenntnisse der Finanzmarktforschung und arbeitet mit renommierten Partnern wie Morningstar zusammen. Mehr unter www.whitebox.eu

Über apoAsset

Die Apo Asset Management GmbH (apoAsset) ist eine der führenden Fondsanlagegesellschaften mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Sie wurde 1999 gegründet, vielfach ausgezeichnet und verwaltet ein Anlagevermögen von rund 4 Milliarden Euro. Das Unternehmen verfügt über ein europaweit einzigartiges Netzwerk für Gesundheits-Investments. Dazu gehören neben dem eigenen Fondsmanagement-Team auch die Beteiligung an der Medical Strategy GmbH, ein hochkarätiger wissenschaftlicher Beirat sowie die Gesellschafter Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG (apoBank) und Deutsche Ärzteversicherung AG. Mehr unter www.apoasset.de