Saturday 1-Oct-2022
9.1 C
Frankfurt am Main

Mit dem Sieg von AMLO steigen die politischen Risiken in Mexiko

OpinionsMit dem Sieg von AMLO steigen die politischen Risiken in Mexiko

Mit dem Sieg von Andrés Manuel López Obrador bei den Präsidentschaftswahlen in Mexiko wurde ein politischer Umbruch im Land eingeläutet – und zwar mit breiter Unterstützung. Denn noch nie in der relativ jungen Geschichte der mexikanischen Demokratie hat ein Präsidentschaftskandidat so viele Stimmen erhalten. Für Kim Catechis, Fondsmanager des Legg Mason Martin Currie Global Emerging Markets Fund, sind die politischen Risiken in Mexiko damit gestiegen: „Der Sieg von AMLO, wie López Obrador genannt wird, bedeutet eine bisher nie dagewesene Veränderung der Art und Weise, wie die Wirtschafts- und Sozialpolitik des Landes in den letzten drei Dekaden gesteuert wurde.“ Sicherlich werden wirtschaftliche Grenzen López Obrador zunächst zu einer gemäßigten Politik zwingen, seine politische Orientierung und Ideologie – insbesondere beim Thema Energie – werde sich aber signifikant vom Ansatz der bisherigen Regierung unterscheiden.

„Für den Kapitalmarkt heißt das: Die unangenehme Unsicherheit hält weiter an“, glaubt Catechis – auch deshalb, weil der designierte Präsident erst im Dezember sein Amt antreten wird. Und auch für die Einbindung des neuen Kabinetts oder dem Erlass neuer Strategien rechnet der Schwellenländer-Experte mit einem längeren Zeitraum. Schließlich habe Morena, die linkgsgerichtete Partei von López Obrador, noch nie regiert. „Für Anleger ist es nun umso wichtiger, die Wirtschafts-, Steuer-, Handels- und Industriepolitik der neuen mexikanischen Regierung zu beobachten und zu bewerten, in welchem Maße sie konventionell bleiben“, sagt Catechis. Er glaubt außerdem, dass es Parallelen zur ersten Amtszeit des brasilianischen Präsidenten Lula geben wird: „AMLO wird sich vermutlich darauf konzentrieren, gleich im ersten Jahr die Unterstützung der Investoren für sich zu gewinnen. Denn so kann er sich in den folgenden vier bis fünf Jahren darauf konzentrieren, abzuliefern.“