Sunday 4-Dec-2022
3.1 C
Frankfurt am Main

Unigestion legt neuen Private-Equity-Sekundärfonds auf

Press ReleasesUnigestion legt neuen Private-Equity-Sekundärfonds auf

Der unabhängige, spezialisierte Vermögensverwalter Unigestion hat mit Unigestion Secondary V seinen neuesten Private-Equity-Sekundärfonds auf den Markt gebracht. Die Strategie des Fonds zielt auf kleine, nicht auktionierte Sekundärtransaktionen unter 50 Mio. EUR ab, und konzentriert sich auf Portfolios von qualitativ hochwertigen Unternehmen mit attraktiven Bewertungen.

Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung ist Unigestion einer der Pioniere auf dem globalen Sekundärmarkt. Unigestions Expertise umfasst insbesondere maßgeschneiderte und häufig komplexere Liquiditätslösungen.

Durch ein globales Team von 43 Private-Equity-Experten erschließt Unigestion Möglichkeiten im Sekundärmarkt durch sein Netzwerk von mehr als 500 General Partners (GPs), Limited Partners, Small Intermediaries und ausgewählten spezialisierten Secondary Direct Managern. Dank seiner umfangreichen Erfahrung im weltweiten Markt für kleine und mittelgroße Unternehmen hat Unigestion Zugang zu Transaktionen außerhalb der Jagdgründe anderer Sekundärinvestoren.

Unigestion folgt einem sorgfältigen Due-Diligence-Prozess, der eine Bottom-up-Bewertung jedes einzelnen Portfoliounternehmens vorsieht. Diese umfasst eine detaillierte Finanzmodellierung, Interviews mit der Unternehmensleitung und eine Schuldenanalyse. Dies führt dazu, dass der Schwerpunkt auf Portfolios von Unternehmen mit soliden Geschäftsmodellen und klaren Exit-Möglichkeiten liegt. Dementsprechend werden die Renditen von der zukünftigen Unternehmensentwicklung und nicht von Leverage oder Abschlägen bestimmt.

Christophe De Dardel, Head of Private Equity bei Unigestion, erklärt:

„Der Sekundärmarkt hat sich in den letzten Jahren durch die Entwicklung neuer Arten von spezialisierten Sekundärtransaktionen wie Fondsumstrukturierungen, Sekundärdirektgeschäfte und andere Liquiditätslösungen verändert. Unigestion hat diese Entwicklung mitangeführt und zahlreiche komplexe Sekundärtransaktionen von kleineren Unternehmen durchgeführt. Solche Transaktionen haben uns den Zugang zu qualitativ hochwertigen, ausgereiften Vermögenswerten zu überzeugenden Bewertungen ermöglicht. Dadurch sind wir in der Lage, unseren Kunden unabhängig von den Marktbedingungen stets außergewöhnliche Renditen zu bieten.“


ÜBER UNIGESTION

Unigestion ist ein unabhängiger, spezialisierter Vermögensverwalter, der innovative, maßgeschneiderte Lösungen für Anleger weltweit anbietet. Seit unserer Gründung vor fast einem halben Jahrhundert sind wir unserer Überzeugung treu geblieben, dass intelligente Risikobereitschaft der Schlüssel zu langfristig reibungsloseren und konstanteren Renditen ist. Heute verwalten wir Vermögen in Höhe von USD 22,3 Milliarden in unseren vier Kompetenzbereichen – Aktien, Private Equity, Liquid Alternatives und Multi Asset.
Indem wir Risiken auf eine maßvolle, fundierte Art und Weise eingehen, streben wir eine überlegene Leistung für unsere Kunden an. Wir verwenden eine mehrdimensionale Sichtweise und nutzen eine leistungsstarke Kombination aus menschlicher Einsicht und Spitzentechnologie, um ein tiefes Verständnis der Finanzmärkte zu erlangen, während unser starker Research-Fokus es uns ermöglicht, unseren Ansatz kontinuierlich anzupassen und zu verfeinern.
Die Unterstützung unserer Kunden beim Erreichen ihres Anlageerfolgs bestimmt alles, was wir tun. Wir nehmen uns die Zeit, ihre Anforderungen wirklich zu verstehen, und entwickeln gemeinsam mit ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die ihren spezifischen Bedürfnissen entsprechen. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Ausführung maßgeschneiderter Mandate, die heute den Großteil unseres verwalteten Vermögen ausmachen.
Unigestion hat seinen Hauptsitz in Genf und verfügt über eine globale Präsenz, die sich auf Europa, Nordamerika und Asien erstreckt. Wir sind in Privatbesitz mit einer Aktionärsstruktur, die unsere langfristige Stabilität gewährleistet und unsere Interessen mit denen unserer Kunden ausrichtet.

Quelle: Unigestion, Stand September 2019.