Friday 14-Jun-2024
15.9 C
Frankfurt am Main

Aegon AM erstmals mit Global Climate Solutions Leiterin

OpinionsAegon AM erstmals mit Global Climate Solutions Leiterin

Aegon Asset Management hat Anne Scott zum Global Climate Solutions Lead ernannt. In dieser für Aegon AM neuen Funktion unterstützt Scott das globale Fixed-Income-Team bei der Umsetzung von Klimalösungen. Sie hat ihren Sitz in der Niederlassung in Edingburgh und berichtet an Adrian Hull, Global Head of Core Fixed Income. Sie wird den globalen Ansatz von Aegon AM im Bereich des Klimawandels unterstützen und die Einheitlichkeit und Umsetzung des Klima-Research-Prozesses sicherstellen. Außerdem wird sie sich um konkrete Themen auf Produktebene kümmern, welche für die Einbindung von Klimalösungen erforderlich sind. Scott wird eng mit dem Aegon AM Team für verantwortungsbewusstes Investieren sowie mit dem Spezialistenteam für Fixed Income zusammenarbeiten.

Scott kam 2005 zu Aegon AM, um die Middle-Office-Teams aufzubauen und zu leiten. Später übernahm sie eine strategische Rolle und unterstützte den CEO bei der Geschäftsentwicklung. 2012 trat sie in die Investmentabteilung ein und konzentrierte sich auf den Ausbau der Front-Office-Aufsicht und des Kundenbeziehungsmanagements, dazu gehörte auch die Bereitstellung von Investment-Research und der Zugang zu Unternehmen über alle Anlageklassen hinweg. Im Jahr 2017 leitete Scott die MIFID-II-Konzeption und -Struktur zur Organisation, Überwachung und Bewertung des Investment-Research-Einsatzes von Aegon AM.

Scott war auch Vorsitzende des Aegon AM Investment Research & Execution Oversight Meeting und Co-Vorsitzende des Global Investment Management Risk Control Committee. Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistung und war unter anderem bei Financial Times Information und HSBC Global Fund Services tätig.

Adrian Hull erklärt: „Verantwortungsbewusstes Investieren ist seit über 30 Jahren ein Schlüsselelement der Anlagephilosophie von Aegon Asset Management und wir überprüfen ständig unser Produktangebot, um sicherzustellen, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. In diesem Zusammenhang haben wir kürzlich unsere Strategie für kurzlaufende Investment-Grade-Anleihen in den Global Short Dated Climate Transition Fund umgestellt, welcher den Übergang zu einer globalen Netto-Null-Wirtschaft zum Ziel hat.“

„Anne Scott bringt weitreichende Erfahrungen in der Umsetzung von regulatorischen Veränderungen und Anpassungen im gesamten Unternehmen mit und ist eine starke Befürworterin von Klimalösungen, die in der Praxis auch tatsächlich greifen. Ihre Ernennung zum Global Climate Solutions Lead ermöglicht es uns, unsere Expertise bei Investitionen in den Klimawandel zu beschleunigen, während wir uns weiter für die Zukunft ausrichten.”