Thursday 9-Feb-2023
-1 C
Frankfurt am Main

GAM ernennt Charles Naylor zum neuen Global Head of Corporate Communications und Investor Relations

Press ReleasesGAM ernennt Charles Naylor zum neuen Global Head of Corporate Communications und Investor Relations

GAM Investments ernennt Charles Naylor zum neuen Global Head Corporate Communications und Investor Relations. Er nimmt seine Tätigkeit am 3. Februar 2020 in London auf und berichtet direkt an Peter Sanderson, Group CEO. Zudem wird er dem Senior Leadership Team von GAM angehören.

Bevor er zu GAM stieß, war Charles Naylor Interims Head Corporate Affairs und Marketing bei Puma Energy in Genf. Zudem war er von 2004 bis 2011 als Chief Communications Officer bei Credit Suisse Group in Zürich tätig und kennt daher den Schweizer Markt besonders gut. Im Laufe seiner Karriere hatte Charles Naylor ebenfalls führende Kommunikationsfunktionen bei Hess Corporation, Centrica, HSBC sowie der Confederation of British Industry inne. Er leitete Kommunikationsteams mit unterschiedlichen Kulturen und Sprachen in stark regulierten, internationalen Organisationen, verteilt auf sechs Kontinente in verschiedenen Rechtssystemen.

Peter Sanderson, Group CEO, sagt: «Für GAM ist Kommunikation ausschlaggebend, um das Vertrauen unserer verschiedenen Interessengruppen weiter zu stärken. Durch die Ernennung eines ausgewiesenen Kommunikationsfachmanns wie Charles Naylor, der über großes Wissen und reichlich Erfahrung verfügt, wird unser Corporate Communications und Investor Relations Team deutlich gestärkt. Im aktuell wichtigen Moment unserer Firmengeschichte ist dies von entscheidender Bedeutung.» vCharles Naylor, designierter Global Head of Corporate Communications und Investor Relations, sagt: «Ich freue mich sehr darauf, bei GAM die laufende Restrukturierung und damit verbundene Rückkehr des Unternehmens zum Wachstum kommunikativ begleiten zu dürfen.»


Über GAM

GAM ist eine führende unabhängige, reine Vermögensverwaltungsgruppe. Das Unternehmen bietet aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Das Investment-Management-Kerngeschäft wird durch eine Private-Labelling-Sparte ergänzt, die Management-Company- und andere unterstützende Dienstleistungen für Dritte umfassen. GAM beschäftigt rund 850 Mitarbeitende in 14 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Cambridge, Zürich, Hongkong, New York, Mailand und Lugano. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt. Per 30. September 2019 verwaltet die Gruppe Vermögen von CHF 135.7 Milliarden (USD 136.1 Milliarden).
Die Aktien von GAM (Symbol «GAM») mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert.