Sunday 14-Apr-2024
18.7 C
Frankfurt am Main

Intalcon Global Opportunities Fonds: Neue, systematische Anlagestrategie setzt auf bewährte Algorithmen zur Alpha-Generierung

Markets and NewsIntalcon Global Opportunities Fonds: Neue, systematische Anlagestrategie setzt auf bewährte Algorithmen zur Alpha-Generierung

Die AGATHON CAPITAL GmbH hat gemeinsam mit dem Fondspartner Intalcon Asset Management und der Service-KVG Universal-Investment den Intalcon Global Opportunities (WKN A3E17P / A3E17Q) aufgelegt. Der UCITS-Fonds investiert als Mischfonds hauptsächlich in börsennotierte, liquide Aktien mit Schwerpunkt USA sowie in Aktienindex- und Renten-Futures. Die Anlageentscheidungen für Kauf und Verkauf, Positionsgröße sowie für das Risikomanagement werden quantitativ, d. h. systematisch getroffen. Die Anlagestrategie stützt sich dabei auf langjährig getestete und in der Praxis bewährte Algorithmen. Hauptziele sind eine sehr niedrige Korrelation zu klassischen Indizes sowie die Generierung von Alpha. Der Fonds soll damit ein herkömmliches Wertpapierportfolio diversifizieren und dessen Rendite-Risiko-Verhältnis signifikant verbessern.

„Systematisches Handeln hat sich bereits im Rahmen einer Family und Friends-Fondsstrategie seit Jahren bewährt. Mit zunehmendem Interesse für diesen bestehenden Fonds haben wir uns entschlossen, ein UCITS-Produkt zu initiieren, um für einen möglichst großen Kreis von Anlegern investierbar zu sein“, erklärt Klaus A. Wobbe, Geschäftsführer der Intalcon Asset Management.

Die systematische Anlagestrategie reagiert sehr flexibel und schnell auf Marktveränderungen. Dadurch entwickelt sich der Aktienanteil im Portfolio sehr dynamisch. Positionen setzen sich i. d. R. aus einer längeren Trendfolge-Tranche und einer Swing-Tranche zusammen. „Für uns ist die Disziplin im Handeln von größter Bedeutung. Algorithmen liefern in Trend- als auch insbesondere in Nicht-Trend-Phasen eine gute Performance, und schützen das Portfoliomanagement vor jeglicher Emotion wie Angst und Gier. Zudem ist jede regelbasierte Handelsentscheidung vollständig nachvollziehbar, denn sie erfolgt auf Basis unseres klar definierten Regelwerks“, sagt David Pieper (rechts i. B.), verantwortlich für die Strategieentwicklung bei Intalcon Asset Management.

Zudem ist seitens der Intalcon Asset Management vorgesehen, 20 Prozent einer Performance Fee an die gemeinnützige Intalcon Foundation zu spenden. Die Stiftung unterstützt ökologische sowie soziale Projekte, die zur Eindämmung der Klimaerwärmung, zum Artenschutz und zu besseren Lebensbedingungen in einkommensschwachen Ländern beitragen – Maßnahmen, die einen messbaren Impact erzeugen. „Unsere Vision ist eine Welt, in der eine überdurchschnittliche Rendite am Kapitalmarkt auch dazu dient, eine nachhaltige Zukunft für unsere Kinder und Enkel zu sichern“, erläutert Klaus A. Wobbe (links i.B.).

AGATHON Capital

Die AGATHON CAPITAL GmbH ist ein Spezialist für innovative und nachhaltige Fondsstrategien. AGATHON gilt seit knapp 15 Jahren als unabhängiger sowie verlässlicher Partner für liquide und illiquide Finanzprodukte im Bereich Spezial- und Publikumsfonds. Insgesamt betreuen die AGATHON CAPITAL GmbH und die AGATHON CAPITAL SCHWEIZ GmbH unter der Leitung von Erich Schilcher ein Volumen von über 1,8 Mrd. Euro.

Als Bindeglied hilft AGATHON institutionellen und semi-institutionellen Investoren Renditen zu sichern, Risiken zu steuern und mit innovativen Fondslösungen die Kapitalanlage zu diversifizieren. AGATHON bündelt finanzwissenschaftliches Know-how mit leistungsstarken Produkten ihrer Fondspartner und legt so die Grundlage für ein umfassendes Leistungsspektrum mit bestmöglicher Performance für ihre Kunden. Seit 2016 ist AGATHON Fondsinitiator der ART Fonds-Familie. Ziel ist es, spezialisierte Asset Manager zu finden und zu entwickeln, die in jedem Börsenzyklus eine attraktive Rendite generieren können. Im Rahmen des Core-Satellite-Ansatzes erhalten somit professionelle Investoren maßgeschneiderte Satelliten-Lösungen. www.agathon-capital.de

Intalcon Asset Management

Intalcon Asset Management (IAM) ist ein bankenunabhängiger Fondsadvisor und Anbieter von Algorithmen für den Handel mit Wertpapieren. Die Gründer des Unternehmens haben mehr als 20 Jahre lang weltweit institutionelle Investoren bei der Entwicklung regel-basierter Systeme beraten. Dieses Know-how ist Grundlage des Intalcon Global Opportunities Fonds. IAM agiert unter dem Haftungsdach der NFS Netfonds Financial Service GmbH, Heidenkampsweg 73, 20097 Hamburg. www.intalcon.com