Friday 14-Jun-2024
13.5 C
Frankfurt am Main

Moonfare erreicht 3 Mrd. Euro verwaltetes Vermögen

Markets and NewsMoonfare erreicht 3 Mrd. Euro verwaltetes Vermögen

Moonfare, die nach verwaltetem Vermögen (Assets under Management -AuM) weltweit größte digitale Business-to-Consumer-Plattform für Private-Equity-Investitionen, hat die Marke von 3 Mrd. Euro AuM erreicht und erwartet darüber hinaus für 2024 noch weiteres Wachstum, da Privatanleger weiterhin in die Assetklasse investieren.

„Das Erreichen dieses Meilensteins ist ein weiterer Beweis für den Erfolg von Moonfare bei der Demokratisierung des Zugangs zu Private-Equity-Investitionen“, sagte Steffen Pauls, Gründer und CEO von Moonfare. „Ich bin dankbar für die harte Arbeit, die das Moonfare-Team hinter den Kulissen leistet, um unsere Strategien und Private-Equity-Manager auszuwählen. Wir wollen sicherstellen, dass jeder Anleger, für den Private Equity relevant ist, Zugang zu Anlagen von institutioneller Qualität hat, und wir freuen uns auf die weitere Expansion in den kommenden Monaten und Jahren.“

Die Plattform von Moonfare umfasst inzwischen mehr als 60.000 registrierte Mitglieder.

Privatanleger halten derzeit etwa die Hälfte des weltweiten Vermögens, aber nur 5 Prozent des in alternative Investmentfonds investierten Vermögens. Marktexperten erwarten jedoch, dass dieser Anteil erheblich steigen wird. Das Beratungsunternehmen Bain & Co. geht davon aus, dass das in alternative Anlagen investierte Vermögen von Privatpersonen bis 2032 jährlich um 12 Prozent zunehmen wird – ein Trend, der durch die Suche nach höheren risikobereinigten Renditen und Diversifizierung sowie durch die zunehmende Verfügbarkeit von Anlagen begünstigt wird.

Das Ziel von Moonfare ist es, diesen Privatanlegern, sowohl professionellen als auch zugelassenen Kleinanlegern, Zugang zu Private Equity Managern mit einem starken, konsistenten Track record zu verschaffen. Im Februar brachte Moonfare seine ELTIF 2.0-Strategie für Privatanleger in den relevanten Ländern auf den Markt und bietet ihnen damit Zugang zu einem sorgfältig ausgewählten Portfolio von Private-Equity-Fonds und Co-Investments ab 10.000 Euro Mindestanlagesumme. Die Strategie basiert ebenfalls auf dem strengen Due-Diligence-Verfahren von Moonfare, das dafür sorgt, dass weniger als 5 Prozent der jährlich über 200 geprüften Fonds auf die Moonfare-Plattform gelangen.