Sunday 16-Jun-2024
19.6 C
Frankfurt am Main

Ocean Day: Tomra Systems, Advanced Drainage Systems und Kornit Digital tragen zum Schutz der Meere bei

OpinionsOcean Day: Tomra Systems, Advanced Drainage Systems und Kornit Digital tragen zum Schutz der Meere bei

Zum Welttag der Ozeane am 8. Juni ein Kommentar von Adam Hussain, Investment Manager bei Aegon Asset Management:

Nach mehr als zehn Jahren Gesprächen und Verhandlungen haben sich die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen auf einen Vertrag über die Ozeane geeinigt, der den Schutz und die nachhaltige Nutzung der biologischen Vielfalt der Meere in Gebieten jenseits der nationalen Zuständigkeiten regeln soll. Zum ersten Mal in der Geschichte wird es Vorschriften geben, um die Ozeane und Meere in ihrer Gesamtheit wirksam zu verwalten und zu regeln. Dabei ist eine wirksame Sammlung von Kunststoffabfällen von größter Bedeutung, wenn die Ökosysteme der Ozeane geschützt werden sollen. Ursprünglich wurden die nicht verrottenden, billig herzustellenden und leichtgewichtigen Eigenschaften von Plastik angepriesen, aber wir sind nach wie vor stark auf Plastik angewiesen. Es ist überall. Auch in unseren Ozeanen. Jedes Jahr gelangen ca. 30 % aller Kunststoffverpackungen in die Umwelt und wenn die derzeitigen Verfahren beibehalten werden, könnte es bis 2050 mehr Kunststoff als Fische in unseren Ozeanen geben.

Wer sind also einige der Unternehmen, die dieses Nachhaltigkeitsproblem angehen und damit zum Schutz unserer Meere beitragen?

TOMRA Systems ist der führende Anbieter von fortschrittlichen, sensorbasierten Sammel- und Sortierlösungen und trägt maßgeblich zur effektiven Rückgewinnung und zum Recycling von Altmaterialien, einschließlich Kunststoffen, bei. Die rund 80.000 Leergutrücknahmesysteme des Unternehmens machen mehr als 70 % des weltweiten Leergutrücknahmemarktes aus. Das Unternehmen ist für das Sammeln, Erkennen und Verarbeiten von jährlich mehr als 44 Milliarden gebrauchten Getränkeverpackungen verantwortlich. Dies entspricht jedoch nur etwa 9 % aller derzeit weltweit verkauften Getränkeverpackungen pro Jahr. Die EU-Richtlinie über Einwegplastik (SUP) dürfte weitere Verbesserungen bei den Sammelquoten bringen – sie sieht vor, dass alle EU-Mitgliedstaaten bis 2025
77 % und bis 2029 90 % der SUP-Getränkeflaschen sammeln. TOMRA selbst hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil der in einem geschlossenen Kreislaufsystem recycelten Kunststoffe bis 2030 auf 30 % des gesamten verwendeten Materials zu erhöhen.

Advanced Drainage Systems ist ein führender Hersteller von Rohren aus hochdichtem Polyethylen (HDPE) und Polypropylen (PP), die für die Ableitung, Speicherung und Aufbereitung von Wasser verwendet werden. Diese Rohrtypen erobern weiterhin Marktanteile von der traditionellen Beton-/Stahldrainage, da sie billiger, haltbarer und kostengünstiger zu installieren sind. Das Unternehmen ist der größte Kunststoffrecycler in den USA, wobei 59 % des Rohrumsatzes aus wiederaufbereiteten Produkten stammen. Im Jahr 2021 verbrauchte Advanced Drainage Systems mehr als jede vierte recycelte US-HDPE-Flasche, und im Jahr 2022 wurden 600 Millionen Pfund Kunststoff recycelt, wodurch Mülldeponien vermieden und die Emission von 770 Millionen Pfund Treibhausgasen verhindert wurde – das entspricht der Einsparung von 74.000 Autos auf der Straße. Bis 2032 will Advanced Drainage Systems jedes Jahr 1 Milliarde Pfund recyceltes Material verwenden.

Kornit Digital bietet eine wirksame Lösung für das Problem des übermäßigen Abwasseranfalls in der traditionellen Textilherstellung. Die Prozessschritte Färben, Drucken und Veredeln machen etwa 20 % des weltweiten Abwassers aus – das entspricht 5 Billionen Litern oder 2 Millionen Schwimmbecken in olympischer Größe pro Jahr. Dieses Problem geht über den Herstellungsprozess hinaus, da die Abwässer vor der Entsorgung oft nicht behandelt werden, um Schadstoffe zu entfernen. Kornit ist unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit besonders beeindruckend. Ihre Drucker arbeiten mit einem 100 % wasserfreien Verfahren, bei dem keine Vorbehandlung, kein Dämpfen oder Waschen erforderlich ist, und verwenden Druckfarben, die völlig ungefährlich, ungiftig und biologisch abbaubar sind.