Wednesday 30-Nov-2022
6.9 C
Frankfurt am Main

Real I.S. gewinnt Maximilian Helm für den Ausbau des institutionellen Geschäfts

Press ReleasesReal I.S. gewinnt Maximilian Helm für den Ausbau des institutionellen Geschäfts

Die Real I.S. AG hat sich mit Maximilian Helm als Director Institutional Clients weiter im Geschäftsfeld der institutionellen Kunden verstärkt. Maximilian Helm war zuvor im Bereich Real Estate Advisory für institutionelle Kunden beim Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers tätig. Er berichtet direkt an Sandra Ottemann, Head of Institutional Clients bei der Real I.S. AG. In seiner Position bei Real I.S. wird Maximilian Helm institutionelle Investoren wie Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke bei allen Fragen rund um Immobilieninvestments und Investmentvehikel betreuen.

„Wir wollen im Bereich Investmentlösungen für institutionelle Kunden qualitativ und quantitativ weiterwachsen. Herr Helm hat bereits umfassende Erfahrung in der Beratung von Immobilieninvestments für institutionelle Investoren. Wir freuen uns, mit ihm das Wachstum in diesem Geschäftsbereich vorantreiben zu können“, erklärt Jochen Schenk, Vorstandsvorsitzender der Real I.S. AG.

„Gerade die lokale Marktexpertise der Real I.S. mit Niederlassungen in den Niederlanden, Frankreich, Spanien und Australien sowie ihre kontinuierliche Transaktionsstärke sind starke Argumente für institutionelle Investoren. Mit Herrn Helm bauen wir unsere Kapazitäten weiter aus, um der steigenden Nachfrage durch unsere Kunden gerecht zu werden. Der nächste Kapitalabruf für den Real I.S. Australian Institutional Portfolio Fund steht an. Auch bei diesem Abruf können die Investoren eine hohe Investitionsquote erwarten“, ergänzt Tobias Kotz, Executive Director Client Relations & Capital Funding bei der Real I.S. AG.

In Australien ist die Real I.S. bereits seit mehr als 15 Jahren tätig. Momentan betreut die Real I.S. AG mehr als 250 institutionelle Investoren und sieben institutionelle Individual-Fonds und Club Deals. Für institutionelle Kunden bietet das Unternehmen zusätzlich Club-Deals, Joint-Ventures und Asset Management Mandate für Dritte an.


Über die Real I.S. Gruppe

Die Real I.S. Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zählt zu den führenden Asset-Managern am deutschen Markt. Neben Alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF und geschlossenen Publikums-AIF) und einem offenen Immobilien-Publikumsfonds umfasst das Produkt- und Dienstleistungsangebot individuelle Fondslösungen, Club-Deals und Joint Ventures. Das Unternehmen hat über 9,2 Milliarden Euro Assets under Management. Die Real I.S. Gruppe verfügt über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB und Tochtergesellschaften bzw. Niederlassungen in Frankreich, Luxemburg, Spanien, den Niederlanden und Australien. Weitere Informationen unter www.realisag.de