Sunday 16-Jun-2024
19.6 C
Frankfurt am Main

FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND wird als Artikel-8-Fonds gemäß Offen­legungs­ver­ordnung klas­sifiziert

NewsFOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND wird als Artikel-8-Fonds gemäß Offen­legungs­ver­ordnung klas­sifiziert

Der offene Immobilien-Publikumsfonds FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND wurde mit Wirkung zum 17. August 2023 als Artikel-8-Fonds gemäß EU-Offenlegungsverordnung klassifiziert. INDUSTRIA als Initiator und Asset Manager des Fonds und INTREAL als Service-KVG haben gemeinsam ökologische Merkmale für den Fonds definiert. Unter anderem müssen mindestens 60 Prozent der Fondsimmobilien – gemessen am Verkehrswert – als energieeffiziente Immobilien gelten. Energieeffizient ist ein Gebäude, wenn es mindestens die Energieausweisklasse B oder ein entsprechendes Energieeffizienzniveau erreicht.

 

Arnaud Ahlborn, Geschäftsführer der INDUSTRIA, kommentiert: „Die Einstufung als Artikel-8-Fonds hat sich im Publikumsfondsbereich als Standard etabliert. Daher freuen wir uns sehr, dass auch unser Fonds die Kriterien dafür erfüllt. Gemäß unserer Fondsstrategie kaufen wir bereits seit Jahren überwiegend Neubauwohnungen an, die sich in der Regel durch eine gute Energieeffizienz auszeichnen.“

 

Thomas Wirtz, ebenfalls Geschäftsführer der INDUSTRIA, ergänzt: „Für unser Flaggschiff im Publikumsfondsbereich ist die Einstufung als Artikel-8-Fonds ein Meilenstein. Von unseren acht gemanagten Spezialfonds konnten in diesem Jahr bereits vier Fonds in Artikel-8-Fonds umgewandelt werden. Das entspricht rund 60 Prozent unserer gesamten Assets under Management im Spezialfonds-Bereich. Daher freue ich mich umso mehr, dass wir nun mit unserem Publikumsfonds nachziehen können.“