Monday 24-Jun-2024
15.5 C
Frankfurt am Main

altii Newsletter 22.05.2023

Newsletteraltii Newsletter 22.05.2023

Sehr geehrte Damen und Herren,

willkommen zum altii-Newsletter und einen guten Start in die Woche.

Krypto-Tradinganbieter ziehen sich aus US-Geschäft zurück

Ein Research von Karim AbdelMawla (im Bild rechts), Research Associate und Carlos Gonzales, Research Analyst: Richtet man sich nach den Kursen auf dem Kryptomarkt, liegt eine vergleichsweise ruhige Woche hinter uns. Und das, obwohl die Woche mit den Bekanntmachungen von Jane Street und Jump Crypto, sich vom Krypto-Trading in den USA zurückzuziehen, auch betrübliche Nachrichten mit sich brachte. Die beiden Unternehmen sind zwei der weltweit größten Market Maker und stellten aufgrund des zunehmenden regulatorischen Drucks in den USA in Aussicht, ihre Dienstleistungen einzustellen.

Alternative Assets und Impact Invesments bei Pensionsfonds und -kassen

Ein Kommentar von Stefan Fritz, Spezialist Investmentfonds – Fokus Sustainable Finance, GLS Investments: 2,4 Billionen Euro – so viel Kapital war auf EU-Ebene von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung Ende 2021 investiert. Das verraten die Zahlen der europäischen Versicherungs- und Pensionsaufsicht (EIOPA). Mit rund 10 % des verwalteten Vermögens (237 Mrd. Euro) nehmen die u.a. deutschen 132 Pensionskassen und etwa 35 Pensionsfonds Platz 2 ein (Platz 1 Niederlande mit 74%). Die Vorsorgeeinrichtungen verfügen also über hohe finanzielle Mittel, um Impact Investments zu ermöglichen. Aber sie müssen dabei detaillierte Anlage- und Regulierungsvorschriften beachten

Lumyna lädt ein zur ge­mein­sa­men Früh­stücks­ver­an­stal­tung mit BlueCove

Jetzt für den 06. Juni 2023 zur Onsite-Veranstaltung im Frankfurt Marriott Hotel oder zum Livestream anmelden. Volatile Märkte offenbaren mehr denn je die Chancen dynamischer und wissenschaftlicher Ansätze im professionellen Port­fo­lio­ma­na­ge­ment. Diese Ansätze bieten viele Vorteile, wenn sie richtig eingesetzt werden. Benjamin Brodsky von BlueCove zeigt, wie Volatilität hilft, im globalen Creditmarkt stabiles Alpha durch marktneutrales Investieren zu generieren und warum dazu wissenschaftliche Methodik und Technologie notwendig sind. Benjamin Sauveur von Lumyna belegt mit historischen Analysen, mit welchem Erfolg und Transparenz regelbasierte Investmentansätze performen.

PGIM-Studie: Druck auf das Ernährungssystem sorgt für Innovationen und Investitionsmöglichkeiten

In letzter Zeit haben Ereignisse wie die Invasion in der Ukraine, die Corona-Pandemie und der Klimawandel Schwachstellen in unserem globalen Ernährungssystem aufgezeigt. Die Auswirkungen auf die Nahrungsmittelversorgung sind gravierend und zeigen sich etwa bei Nahrungsmittelpreisen, Geld- und Fiskalpolitik und sogar der politischen Stabilität. Diese Krisen haben jedoch auch die Voraussetzung geschaffen für dringend notwendige Innovationen. Laut einer neuen Studie von PGIM, dem globalen Investmentmanagement-Unternehmen von Prudential Financial, Inc. (NYSE: PRU) mit einem Volumen von 1,2 Billionen US-Dollar, können Investoren eine wichtige Rolle bei der Transformation dieser Branche in eine zukunftsfähige Industrie spielen.

Investments in Wasserinfrastruktur: Superzyklus bei Ausgaben für nachhaltige Wasserlösungen steht bevor

Ein Kommentar von: David Wheeler (im Bild rechts), CFA – Portfolio Manager Sustainable Climate Solutions; Senior Research Analyst –Sustainable Thematic Equities und Daniel C. Roarty, CFA – Chief Investment Officer – Sustainable Thematic Equities: Der 22. Mai ist der internationale Tag der Biodiversität. Dieses Thema ist aktueller denn je, denn vor allem die Wasserknappheit bedroht weltweit die Artenvielfalt, die genetische Vielfalt und die Vielfalt unserer Ökosysteme. Kaum ein Ökosystem leidet mehr unter dem Einfluss der Menschen und des Klimawandels als die Gewässer.

Register now for 25-May: EIF’s Forum on Venture Capital and Private Equity in Zurich

The focus of the forum (25-May-2023, onsite & livestream) will be around the development of the Greentech SME ecosystem, and how impact-driven investment can support innovations, reduce CO2 emissions, while simultaneously providing attractive returns to investors and contributing to sustainable economic growth. Secure your seat now on site or in the livestream.

Chinas Wirtschaft wird 2023 deutlich stärker wachsen als erwartet

Das abrdn Research Institute hat kürzlich seine Prognose für das reale BIP-Wachstum in China von 2,9 % im Jahr 2022 auf 6,0 % im Jahr 2023 angehoben. Paul Diggle, Chief Economist, bei abrdn, erläutert, warum das chinesische Wachstum trotz des im April unerwartet geringeren Wachstums auf Jahressicht stärker ausfallen dürfte als angenommen, und was das für Investoren bedeutet.

Chinas wirtschaftlicher Aufschwung wird der Weltwirtschaft nicht helfen

Ein Marktkommentar von Gareth Gettinby, Multi-Asset-Investment-Manager bei Aegon Asset Management: Obwohl China die BIP- und Exportprognosen aktuell übertrifft, sollten Anleger eine chinesische Erholung nicht als Geschenk für die Weltwirtschaft betrachten. Denn Chinas Erholung wird den globalen Märkten nicht helfen, wie es in 2009 oder 2016 der Fall war, als sich die Erholung auf das Inland konzentrierte. Dies wird weder zu einem stärkeren Wirtschaftswachstum in anderen Ländern führen noch die Rohstoffpreise ankurbeln.

Real Estate Investment Day am 13.06.2023

Immobilienmärkte, Trends, Investitionsmöglichkeiten: Der Real Estate Investment Day ist eine eintägige Konferenz an der Frankfurt School of Finance & Management, die Investmentverantwortliche, innovative Fondsmanager und Berater zusammenbringt. Er findet bereits zum vierten Mal statt. Die bisherigen Veranstaltungen waren trotz der Pandemie ein voller Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr altii-Team

LinkedInTwitter
SpotifyApple PodcastsAmazon music