Friday 19-Jul-2024
29.1 C
Frankfurt am Main

Aus Überzeugung – Jörg Borgers jetzt ausschließlich für Aquantum tätig

Markets and NewsAus Überzeugung - Jörg Borgers jetzt ausschließlich für Aquantum tätig

Die Aquantum GmbH besetzt die neu geschaffene Position des Senior Client Relationship Managers mit einem alten Bekannten. Jörg Borgers, Spezialist für Family Offices und Asset Management-Consultant wird sich vor allem um die Pflege und Ausbau der Kundenbeziehungen kümmern.

Als Diplom-Kaufmann und gelernter Bankkaufmann verfügt Jörg Borgers über einen 23-jährigen Werdegang als Single Family Officer mit Stationen bei EXTOREL und Brose Trust sowie als Asset Management-Consultant. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre startete Borgers ab 1997 als Wertpapierspezialist bei der Commerzbank in Essen, bevor er dann nach drei Jahren im Jahr 2000 zum Single Family Office EXTOREL in München als Portfoliomanager wechselte. Zuletzt war er mehr als ein Jahrzehnt als Berater von Investmentboutiquen sowie als Family Office-Consultant mit seiner eigenen Unternehmung RELEVO Family Office Investments tätig. In diesem Zusammenhang hat er 2021 den erfahrenen Optionsmanager Maik Kaminski zurück auf die Pole-Position des Fondsmanagers der Active Range (AAR) Strategie zu Aquantum gelotst und die Einführung des Aquantum Active Range UCITS begleitet.

Die Vermarktung der AAR Optionsstrategie wird Borgers nun als Teil des Teams der Aquantum weiter vorantreiben. AAR ist seit Mai 2021 offshore investierbar, der Aquantum Active Range UCITS bei der UI seit Juli 2021. Die Assets in der Strategie belaufen sich mittlerweile auf 390 Mio. €.

Jörg Borgers zu seinem Einstieg bei Aquantum: „Mit der erfolgreichen Einführung von Maik Kaminskis einzigartiger Optionsstrategie auf den S&P 500 und der Lancierung des Publikumsfonds haben wir bereits nach zwei Jahren für hohe Aufmerksamkeit bei Investoren und auch Wettbewerbern aus dem Volafonds-Umfeld gesorgt. Mein Einstieg bei Aquantum erfolgt mit voller Überzeugung. So kann ich das Wachstum der Strategie noch besser und effizienter vorantreiben.“

„Jörg Borgers und ich kennen und schätzen uns schon seit mehr als 18 Jahren. Jörg hat mir sein Vertrauen bereits Anfang 2005 als ein wichtiger Seedinvestor der Vorgängerstrategie von AAR geschenkt. Ich freue mich, dass mich Jörg begeistert hat, wieder zurückzukommen, um Gelder in der AAR Strategie auch wieder für Dritte zu managen.“, sagt Maik Kaminski, Senior Portfolio Manager.

Christian Schneider, Partner bei Aquantum: „Unser Team mit Jörg Borgers als erfahrenem Spezialisten erweitern zu können, ist ein Meilenstein. Seine langjährige Zusammenarbeit mit Maik und auch die vorangegangene professionelle Kooperation mit Aquantum sind Garant dafür, dass wir unsere bewährte Kundenbetreuung für die erfolgreiche AAR Strategie weiter ausbauen können.“

ÜBER AQUANTUM

Aquantum ist ein institutioneller Vermögensverwalter und Strategieanbieter, der sich auf die Entwicklung von disziplinierten Anlagestrategien konzentriert. Aquantums Handels-strategien zeichnen sich vor allem durch attraktive Korrelationseigenschaften zu anderen Anlageklassen, tägliche Liquidität und streng systematische Umsetzung aus. Neben der europäischen Zulassung ist die Aquantum GmbH auch als Commodity Trading Advisor (CTA) bei der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC) registriert und Mitglied der National Futures Association (NFA).

Bild (c) Jörg Borgers, redaktionelle Bearbeitung