Wednesday 28-Sep-2022
9.1 C
Frankfurt am Main

Krisenpotentiale erkennen und Resilienzen aufbauen: Was macht Ihr Portfolio, wenn das Licht ausgeht?

EventsKrisenpotentiale erkennen und Resilienzen aufbauen: Was macht Ihr Portfolio, wenn das Licht ausgeht?

Zur Anmeldung

Die Sicherheitsanforderungen für Asset Manager, Vermögensverwalter und Serviceprovider im Finanzsektor steigen rapide an, und das unabhängig der Unternehmensgröße.

Das Gefahrenpotenzial einer Gas- und Strommangellage ist gegeben. Ein Ausfall gewohnter Infrastruktur geht vermutlich mit einem Ausfall der Kommunikation einher. Die Planung zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs ist neben der Wahrnehmung der Verantwortung für Mitarbeiter und Kunden unerlässlich. Diesen Risiken und den Gefahren potenzieller Sabotage kann präventiv begegnet werden.

Berichte über Ransomware-Angriffe, Identitätsdiebstähle und Cyberattacken gehören mittlerweile zur Realität. Es sind aber auch die Herausforderungen durch Bedrohungen in der realen Welt. Nicht nur die Lebensqualität sinkt rapide, wenn Kunden und Mitarbeiter Situationen, Plätze und Wege meiden, weil dort Risiken signifikant ansteigen.

Die unternehmenseigene Resilienz sollten idealerweise vor Eintritt einer Krise effizient gestärkt werden. Eine realistische Vorbereitung auf Ereignisse und Szenarien ist besser, als nur darauf zu reagieren.

  • Datum: 19. Okt. 2022
  • Uhrzeit: 16:00h
  • Dauer: 60 Minuten

Für diese kostenlose virtuelle Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Zur Anmeldung

Der Referent gibt einen Status über die aktuelle Lage und die gängigen Bedrohungspotentiale in der Finanzindustrie. Anhand von konkreten Beispielen werden praktische Präventiv- und Verhaltensmaßnahmen erläutert und deren theoretische Umsetzung in Szenarien besprochen.

Der fachliche Vortrag und die Präsentation wird durch eine Fragerunde abgeschlossen.

Der Referent: Jörg Dreger

Jörg Dreger steht für ganzheitliche Sicherheit – von Cyber- über Gefahren- bis Terrorabwehr – ist geschäftsführender Gesellschafter der Dreger Group GmbH, Gesellschafter der IT-Alliance.net GmbH, Gesellschafter der AXSOL GmbH, Sektionsleiter der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. in Rhein-Main, Repräsentant des Bundesverbandes für den Schutz kritischer Infrastrukturen e.V. in Rhein-Main, Mitglied des Freundeskreis der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, der Politisch-Militärischen Gesellschaft e.V., der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. , der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V. und Mitglied im Software Cluster. Des Weiteren ist er als Stadtverordneter Mandatsträger eines Stadtparlaments und Sprengmeister/-berechtigter.

Anmeldung

Anmeldung zum virtuellen Event


Mit dem Absenden stimmen Sie der Zusendung von Event-Informationen zu. Sie können sich jederzeit vom Verteiler wieder abmelden. Bitte bestätigen Sie unsere Double-Opt-In Aufforderung, die wir Ihnen umgehend zusenden, sofern nicht bereits erfolgt.