Friday 19-Jul-2024
30.3 C
Frankfurt am Main

Schroders Capital launcht AI-Analysten für Private Equity

Markets and NewsSchroders Capital launcht AI-Analysten für Private Equity

Schroders Capital, der Private-Market Spezialist mit einem verwalteten Vermögen von 94 Milliarden US-Dollar stellt heute seine Plattform „Generative AI Investment Analyst“ (GAiiA) vor.

Diese innovative Plattform beschleunigt die Analyse großer Datenmengen. So können sich die Private Equity-Investmentexpert:innen von Schroders auf die Wertschöpfung durch strategische Investitionen konzentrieren, um die Investitionsbedürfnisse der Kund:innen noch besser zu unterstützen.

Die neue Plattform basiert auf umfassenden internen Tests und baut auf der technologischen Entwicklung innerhalb der Schroders Group auf, die generative KI bereits seit einiger Zeit aktiv im gesamten Unternehmen einsetzt.

Die proprietäre und ausschließlich intern verfügbare Plattform von Schroders Capital kombiniert die technische Expertise der Datenwissenschaftler:innen mit der fundierten Anlageexpertise des Private Equity-Teams. Damit ist sie ein zentraler Bestandteil der führenden Expertise von Schroders Capital im Bereich der Private-Equity-Investments.

Die Teams sind nun in der Lage, große Datenmengen automatisiert zu sichten, Due-Diligence-Prozesse zu beschleunigen und einen Großteil der Investmentmitteilungen in wesentlich kürzerer Zeit zu erstellen. Durch die Unterstützung bei der Erstellung der Investmentmitteilungen hat die Plattform das Potenzial, zu einem wichtigen Bestandteil des Investitionsprozesses zu werden.

Indem GAiiA die schwierige Aufgabe der Datenanalyse übernimmt, die stets unter ständiger und umfassender menschlicher Aufsicht und Kontrolle steht, können die Investmentexperten von Schroders Capital noch mehr Investments analysieren und so mehr Zeit für die Wertschöpfung durch direkte Interaktion und strategische Entscheidungen bei Ziel-Investments und bestehenden Investitionen aufwenden.

GAiiA wird derzeit vom Private Equity Team von Schroders Capital für Private-Equity-Direktinvestments und Co-Investments eingesetzt. Es wird kontinuierlich optimiert und soll in Zukunft auch für Private-Equity-Primär- und -Sekundärinvestments sowie gegebenenfalls für andere Anlageklassen der Private Markets innerhalb von Schroders Capital eingesetzt werden.

Nils Rode, Chief Investment Officer bei Schroders Capital, sagt:

Diese proprietäre Plattform wird unsere Investmentanalyse auf ein neues Niveau heben und es unserem Team ermöglichen, schnellere und noch fundiertere Investmententscheidungen zu treffen und sich auf wichtigere Tätigkeiten zu konzentrieren. Die Implementierung von GAiiA unterstreicht unser Engagement für Innovation und die Nutzung von Technologie, um bessere Ergebnisse für unsere Kund:innen zu erzielen.

Schroders hat seinen internen KI-Assistenten ‚Genie‘ für alle Mitarbeiter:innen weltweit verfügbar gemacht. ‚Genie‘ nutzt die neuesten GPT-Modelle[1] und wird nun täglich von über 1.000 Mitarbeiter:innen des Unternehmens verwendet. Darüber hinaus hat Schroders bereits eine beträchtliche Anzahl potenzieller KI-Anwendungsfälle im gesamten Unternehmen identifiziert, wie z.B. Übersetzungen und die Unterstützung unserer Spezialist:innen beim besseren Verständnis des Kundenverhaltens und der Investitionsmuster, an deren Umsetzung bereits gearbeitet wird.”

Graham Taylor (Bild), Head of Private Assets Data Insights bei Schroders Capital, ergänzt:

„Schroders stellt sich eine Zukunft vor, in der KI-Tools ein integraler Bestandteil des Investmentprozesses werden. Die Implementierung von GAiiA ist ein wichtiger Schritt in Richtung dieser Vision. Unser Ziel ist die Förderung von Innovation und der Einsatz von Technologie, damit wir unseren Kund:innen in allen Anlageklassen einen außergewöhnlichen Mehrwert bieten können.“

[1] Generative Pre-trained Transformer, eine Form der künstlichen Intelligenz als Sprachmodell.

Bild Schroders